+
Schwarz-Gelb statt Pink: Die Fassade ist verändert, das Unternehmen „Medicalcorner24“ zieht in Räume des ehemaligen Hauses von „Möbel Peters“.

In Rapen

Jetzt ist Schluss mit Pink - das passiert nun im ehemaligen Möbel-Peters-Haus

  • schließen

Im ehemaligen Möbelhaus Peters in Oer-Erkenschwick ist Schluss mit Pink. Nicht nur die Fassade ist neu, es gibt noch weitere Neuerungen.

Die Farbe Pink hat ausgedient. Allein der neue Fassadenanstrich ist schon sichtbarer Beleg dafür, dass sich im ehemaligen „Möbel Peters-Haus“ etwas bewegt. Vor zwei Jahren eröffnete bereits ein Fitnessstudio. Im angrenzenden Gebäude-Komplex siedelt sich nun das Unternehmen „Medicalcorner24“ an – ein international agierender Versandhändler für medizinische Produkte und Sportzubehör aller Art für professionellen und privaten Gebrauch. 

Büros in Oer-Erkenschwick werden später bezogen

Vor vier Jahren zogen Inhaber Michael Witgenfeld und sein Team ins Haus „An der Aue 10“. Die Lagerfläche dort wurde allerdings dauerhaft mit rund 250 m² zu knapp, sodass ein Umzug sinnvoll erschien. Rund viermal so viel Fläche hat nun der neue Standort. „Der Umzug des Lagers ist bereits vollzogen, die Büros mit unseren acht Mitarbeitern werden wir dann im neuen Jahr beziehen“, meinte Witgenfeld. 

Auch an der Stimbergstraße entsteht Neues: Was dort entsteht, wo einst die ehemalige Stimbergschule stand, lesen Sie hier.

Stadtentwicklungskonzept: Was Oer-Erkenschwick nun für die City bewegen will.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet bald nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020
Deutschland-Wetter: Experte mit schockierender Prognose für Januar 2020

Kommentare