+
Blicken auf das Schützenfest in Oer: (v.l.) Vorsitzender Werner Thiel, sein Stellvertreter Thomas Grewe, Bataillonskommandeur Manfred Stübbe, König Jörg Göckener und Prinzgemahl Pierre Vogt.

Die Vorbereitungen laufen

Gut Schuss! Das ist alles geplant im Schützenfestjahr in Oer

  • schließen

Es gibt viel zu tun für die Schützen der Bürgerschützengilde Oer. Im Juni wird der neue König ermittelt. Ganz Oer-Erkenschwick ist gespannt.

Vom 19. bis 21. Juni feiert die Bürgerschützengilde Oer ihr Fest auf der Wiese an der Groß-Erkenschwicker-Straße/Josefstraße. Dann steht fest, wer die Nachfolge des amtierenden Königs Jörg. I (Göckener) antritt. An der Terminierung ihrer Schützenfeste wird die BSG vorerst in bewährter Form festhalten und nicht ausschließlich über Pfingsten feiern. Das beschloss die Generalversammlung mit deutlicher Mehrheit. 

Oer-Erkenschwick: "Finanzen im Blick haben"

Ehrenmitglied Klemens Solbach, der aus gesundheitlichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen konnte, hatte eine Satzungsänderung beantragt, demnach in Oer alle drei Jahre ausschließlich nur noch zu Pfingsten gefeiert wird. Kollisionen mit der befreundeten Gilde aus Essel könnten demnach mittelfristig allerdings entstehen, dort wird alle zwei Jahre immer über Pfingsten gefeiert.

Das allein war für den Oerer Gildenchef Werner Thiel aber nicht nur ein Gegenargument. „Wir würden uns Zwänge auferlegen und müssen auch die Finanzplanung im Auge behalten. Bands nehmen beispielsweise zu Pfingsten Feiertagszuschläge. Und auch die Kosten für Spielmannszüge oder Kutschen steigen dann.“

Oer-Erkenschwick: Keine Zwei-Drittel-Mehrheit

In der Gildenversammlung wurde der Antrag durchaus kontrovers diskutiert, hätte aber mit Zwei-Drittel-Mehrheit verabschiedet werden müssen. Diese kam nicht zustande. Nur 23 von 119 stimmberechtigten Mitgliedern votierten dafür

Der Probeausmarsch ist am 18. April Richtung Hof Heine, der Generalausmarsch führt am 9. Mai zum Westfeldweg. Dort wird in dem Zelt gefeiert, in dem eine Woche zuvor der Tanz in den Mai über die Bühne geht. Das Schützenfest im Juni wird traditionell auf der Wiese an der Josefstraße/Groß-Erkenschwicker-Straße gefeiert.

Deshalb müssen Reiter bei Festumzügen in Oer-Erkenschwick künftig auf ihre schlanke Linie achten.

Es wurde heftig debattiert. Männervereine sollen Steuervorteile verlieren - Zwei Schützengilden protestierten.

2017 wurde Jörg Göckener König der Bürgerschützengilde Oer.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
Das ist am Körper von „Promis unter Palmen“-Teilnehmerin Carina Spack nicht echt
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
So will Kevin Großkreutz sein Dortmunder Lokal und die Jobs seiner 25 Angestellten retten
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Nachwuchs im Blick - FC 96 Recklinghausen setzt auf neuen Jugendkoordinator
Schwere Zeiten für den integrativen Begegnungs-Bauernhof 
Schwere Zeiten für den integrativen Begegnungs-Bauernhof 
Unappetitliche Bilder: Elf Tonnen Schlachtabfälle verteilen sich auf 650 Metern Fahrbahn
Unappetitliche Bilder: Elf Tonnen Schlachtabfälle verteilen sich auf 650 Metern Fahrbahn

Kommentare