Schülerin sitzt zu Hause am PC und lernt.
+
Homeschooling wie in der Lockdown-Phase im Frühjahr könnte auch in OE bald wieder Realität werden.

Distanzunterricht im Wechsel

Schulspezifische Regelung für Hybrid-Unterricht verunsichert Lehrer - das sagen die Schulen

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Die weiterführenden Schulen in Oer-Erkenschwick sind auf die Lockdown-Verschärfung vorbereitet, würden aber lieber auf eine Hybrid-Lösung mit Distanzunterricht verzichten.

Homeschooling hat beim ersten Lockdown im Frühjahr manchen Eltern in Oer-Erkenschwick die Nerven geraubt. Jetzt gibt es womöglich auch in Oer-Erkenschwick nach der Lockdown-Verschärfung eine Light-Variante mit Hybrid-Unterricht, weil der Kreis RE beim Inzidenzwert aktuell über 200 liegt. „Im wöchentlichen Wechsel würde jeweils die Hälfte einer Klasse Distanzunterricht machen“, sagt die stellvertretende Schulleiterin des Willy-Brandt-Gymnasiums, Dr. Alexia Benthaus.

Abschlussjahrgänge in Oer-Erkenschwick sind nicht betroffen

Betroffen davon wären aber nur die Schüler ab der achten Jahrgangsstufe in Oer-Erkenschwick, ausgenommen sein sollen davon auch die Abschlussjahrgänge. „Konkrekte Aussagen kann ich aber noch nicht machen. Wir müssen abwarten, was uns die Bezirksregierung vorgibt“, sagt Dr. Alexia Benthaus. Vorbereitet auf den Hybrid-Unterricht wäre das Gymnasium. Die Klassen sind bereits in entsprechende A- und B-Gruppen eingeteilt. Am Freitag steht für zwei Stunden Schulung für den Distanzunterricht auf dem Stundenplan. Die Schüler sollen dabei unter anderem das Scannen und das Herunterladen von Ergebnissen lernen. Die Schulung war indes schon vor der Lockdown-Verschärfung geplant. Die Schulen werden gerade für den digitalen Unterricht ausgerüstet.

Distanzunterricht an der Realschule in Oer-Erkenschwick nicht notwendig

Am liebsten verzichten auf den Hybrid-Unterricht würde die stellvertretende Leiterin der Christoph-Stöver-Realschule in Or-Erkenschwick, Ruth Petek. Sie geht davon aus, dass für ihre Schule Distanzunterricht gar nicht notwendig sein wird: „So wie ich das verstanden habe, soll schulspezifisch entschieden werden, ob Hybridunterricht erteilt wird. Bei aktuell zwei Coronafällen an unserer Schule halte ich das nicht für notwendig“, sagt Ruth Petek. Nach ihrer Erfahrung wollen die Schüler lieber Präsenzunterricht: „Gerade im Matheunterricht hilft es, wenn der Schüler den Lehrer sofort fragen kann, wenn er etwas nicht verstanden hat.“

An der Paul-Gerhardt-Schule in Oer-Erkenschwick kein Schüler infiziert

Volkmar Schäpers, Leiter der Paul-Gerhard-Schule in Oer-Erkenschwick, sieht das ähnlich: „Noch fehlt die offizielle Anweisung. Sollte sie kommen, dann würde ich an meiner Schule auf keinen Fall grundsätzlich auf Hybrid-Unterricht umstellen, sondern nur situationsabhängig diese Karte ziehen, wenn es unbedingt notwendig wird.“ Danach sieht es an der Oer-Erkenschwicker Hauptschule aktuell nicht aus: Zurzeit sind zwei Schüler in Kontakt-Quarantäne, akut erkrankt ist keiner.

Lehrer in Oer-Erkenschwick haben nicht früher schulfrei

Während Schüler in Oer-Erkenschwick sich wegen Corona über vorgezogene Weihnachtsferien ab 19. Dezember freuen können, haben die Lehrer nicht früher schulfrei. Eltern können Fünft- und Sechstklässler für eine Notbetreuung anmelden. Am Gymnasium werden in der Sekundarstufe 2 die Klausuren wie geplant geschrieben, in der Realschule müssen Nachzügler ran.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Zahl der Neuinfektionen und der Inzidenzwert steigen wieder an
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Zahl der Neuinfektionen und der Inzidenzwert steigen wieder an
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Zahl der Neuinfektionen und der Inzidenzwert steigen wieder an
Nach drei Jahren verschwindet der Wildwuchs an der Ewaldstraße - das passiert jetzt auf dem Baugrundstück
Nach drei Jahren verschwindet der Wildwuchs an der Ewaldstraße - das passiert jetzt auf dem Baugrundstück
Nach drei Jahren verschwindet der Wildwuchs an der Ewaldstraße - das passiert jetzt auf dem Baugrundstück
Bessere Tourismus-Werbung: Soll und kann Oer-Erkenschwick zu einer Hansestadt werden?
Bessere Tourismus-Werbung: Soll und kann Oer-Erkenschwick zu einer Hansestadt werden?
Bessere Tourismus-Werbung: Soll und kann Oer-Erkenschwick zu einer Hansestadt werden?
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
SEK-Einsatz an der Sterngasse in Oer-Erkenschwick - das sind die Hintergründe
Feste zu Coronazeiten - so steht es um die Großveranstaltungen in diesem Jahr in Oer-Erkenschwick
Feste zu Coronazeiten - so steht es um die Großveranstaltungen in diesem Jahr in Oer-Erkenschwick
Feste zu Coronazeiten - so steht es um die Großveranstaltungen in diesem Jahr in Oer-Erkenschwick

Kommentare