+
Gülay und Milay Uygun sowie Michael Nethöfel (v.r.) wurden am Dienstag böse überrascht.

Randalierer in der Innenstadt

Blutspuren auf der Stimbergstraße - was geschah in der Nacht?

  • schließen

Vermutlich ein Randalierer hat in der City von Oer-Erkenschwick Blutspuren hinterlassen. Die Ermittlungen dauern noch an.

  • Blutspuren auf der Stimbergstraße
  • War es ein Randalierer?
  • Friseur-Salon ist verbarrikadiert, bleibt aber geöffnet.

Als ob die Folgen der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen noch nicht genug Ärger eingebracht hätten, kam folgende Geschichte für den den Friseurbetrieb "Mias Hair & Beauty" an der Stimbergstraße jetzt noch hinzu. In der Nacht zu Dienstag wurde an dem Haus randaliert. Die Polizei ermittelt noch den genauen Tathergang.

Oer-Erkenschwick: Spuren auch am Nachbarhaus

Blutspuren vor dem Haus und im Hofeingang, die Fenster mit Holz verbarrikadiert - was ist da nur in der Nacht zu Dienstag passiert? Inhaberin Gülay Uygun, ihre Tochter Milay und Michael Nethövel vom Team des Friseursalons nahe des ehemaligen Klemm-Kaufhauses können es immer noch nicht fassen. Vermutlich hat der Täter die Scheiben eingetreten, Blutspuren sind auch an der Fassade des Nachbarhauses zu erkennen. Gestohlen wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.

Oer-Erkenschwick: Salon bleibt geöffnet

Viele Passanten, die die Stimbergstraße entlang laufen, fragen sich derweil mit Blick auf die verbarrikadierten Fenster: Ist das Geschäft gar geschlossen? "Nein, wir haben ganz normal geöffnet", sagt Gülay Uygun. Erst am Tag zuvor konnte sie ihren Friseur-Salon wieder öffnen. "Solch einen Ärger brauchen wir jetzt nun gar nicht noch dazu."

Die aktuelle Entwicklung am ehemaligen Kaufhaus Klemm.

Es gibt aber auch gute Nachrichten von der verwaisten Marktstraße.

Oer-Erkenschwick: Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Kultur und Sport in der Stadt am Stimberg.

Leck in Hochdruck-Gasleitung -Autofahrer bringen sich und Feuerwehrleute in Gefahr.

Plötzlich brennt der Pkw - Mann wird verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Endlich wieder raus aus der Wohnung: Hier dürfen Eltern mit ihren Kindern spielen.

Entscheidung ist nun gefallen - das wird aus der zehnten Auflage des AOK-Firmenlaufs.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Millionen-Coup mit falschem Geldtransporter: Bis zu zwölf Jahre Haft - Angeklagte aus Recklinghausen und Marl
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Einkaufszentrum an der Herner Straße: Verkaufsfläche zweier Filialen wird verkleinert
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Wetter in NRW: Nach Mini-Sommer kommt Tief "Gudrun" - So wird das Wochenende
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Ralf Moeller verrät Gage für seine Rolle in "Gladiator": "... auch für viel weniger Geld gemacht"
Video
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV
Marl: Große Evakuierung wegen Wohnungsbrand | cityInfo.TV

Kommentare