+
Beim Onanieren ertappten Polizeibeamte jetzt einen 29-Jährigen aus Oer-Erkenschwick.

Neben seinem Fahrrad

Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei

  • schließen

Eigentlich wollte ein Dattelner (50) nur einen Spaziergang am "Heideweg" machen. Doch was er  dort sehen musste, schockierte ihn und später auch die Polizei. 

Es war am Montagabend um 18.30 Uhr, da spazierte der 50-jährige Dattelner im Bereich der Straße "Zum Heideweg", als er dort auf der Wiese einen Mann mit heruntergelassener Hose entdeckte. Beim genaueren Hinsehen wurde klar, der Mann onanierte.

Oer-Erkenschwick: Zeuge ruft die Polizei

Der 50-Jährige machte sich nach Polizeiangaben nicht bemerkbar und ging einfach weiter. Außer Sichtweite verständigte er die Ordnungshüter, die kurz darauf zur Stelle waren. Unglaublich: Als die Beamten vor Ort eintrafen, lag der Mann immer noch neben seinem Fahrrad im Gras.

Oer-Erkenschwick: Polizisten schreiben Strafanzeige

Da war es dann schnell vor bei mit dem "Spaß". Als der Mann - es handelte sich um einen 29-Jährigen aus Oer-Erkenschwick - erkannte, dass Polizeibeamte vor ihm stehen, erschrak er und machte seine Hose wieder zu. Die Polizisten schrieben dennoch eine Strafanzeige.

In Herten ist erst vor wenigen Tagen eine junge Frau auf der Halde sexuell belästigt worden.

Was ist in einer Bottroper Wohnung passiert? Eine Frau meldete der Polizei, dass sie ihre Eltern tot aufgefunden hätte - nun gibt es neue Erkenntnisse.

In Gelsenkirchen hat ein Mann vor einer Frau onaniert - jetzt sucht ihn die Polizei.

In Gladbeck blickte eine Frau aus ihrem Autofenster - dann muss sie die Polizei einschalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
SV Herta kommt mit blauem Auge davon, blutiger Streit in Recklinghausen, Polizeieinsatz in Marl
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen

Kommentare