Klönen und Zelten

„Dritte“ der Gilde Oer trifft sich zum Biwak

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Zelten, klönen, gesellig sein. Das stand drei Tage lang im Mittelpunkt bei der 3. Kompanie der Bürgerschützengilde Oer. Auf dem Hof Kuhlmann an der Holthäuser Straße stand erstmals ein Kompanie-Biwak auf dem Programm.

In lockerer Atmosphäre konnte das Vorstandsteam um Hauptmann Thomas Schulte-Strathaus dabei auch Gäste wie das amtierende Königspaar Jörg I. (Göckener) und Sarah (I.) Vogt sowie das Prinzgemahlenpaar Pierre Vogt und Claudia Göckener begrüßen. Auch Gildenführer Werner Thiel und Vertreter der anderen Kompanien sowie befreundeter Vereine und Verbände besuchten das Biwak.

Bei den Oerer Schützen richten sich die Blicke nun auf die Teilnahme am Schützenfest in Rapen. Das Königshaus und eine Abordnung nehmen am kommenden Samstag an der Feier nach dem Generalausmarsch teil. Der Zeitplan für die Oerer Grünröcke für das Fest in Rapen sieht dann wie folgt aus: Samstag, 25. August: Treffen mit Partnerinnen um 20.30 Uhr in Zivil am Zelteingang, Im Bickefeld; Sonntag, 26. August: Teilnahme am Festumzug in kompletter Uniform, Treffen um 15.45 Uhr am Giebelhof, Abfahrt des Busses um 16 Uhr. Sammelpunkt ist um 16.20 Uhr auf dem Parkplatz von Edeka Zierles. Der Festumzug beginnt um 17.45 Uhr, musikalisch begleitet werden die Oerer von der Freiwilligen Feuerwehr Bottrop; Montag, 27. August: Teilnahme am Krönungsball, Treffen um 19.30 Uhr in kompletter Uniform am Zelteingang.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare