+
Ob auch solche bunten Pumps in der Schuhsammlung landen?

Kolpingsfamilie Oer

Schuhsammlung für den guten Zweck

OER-ERKENSCHWICK - Die Kolpingsfamilie Oer beteiligt sich an bundesweiter Sammelaktion. Und zwar können im Rahmen des Kolpinggedenktages am Samstag, 2. Dezember, Schuhe von 14 bis 18 Uhr im Oerer Pfarrheim am Brauckweg abgegeben werden.

„Fast jeder hat Schuhe, die schon lange nicht mehr getragen wurden. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, die Schuhe zu spenden und damit den Aufbau und die Begleitung von Kolpingsfamilien sowie der Strukturen des Kolpingwerkes in der Einen Welt zu fördern“, heißt es in der Ankündigung. Schuhe, die nicht kaputt sind, gehören auf keinen Fall in die Mülltonne. Sie können noch von Menschen getragen werden, denen es nicht so gut geht und die sich keine neuen und teuren Schuhe kaufen können.

Die Schuhe sollen paarweise verbunden oder in einen Beutel gelegt werden und zum alltäglichen Tragen geeignet sein. Nicht in die Sammlung gehören daher Motorradstiefel, Inlineskates, Schlittschuhe oder Ähnliches. Wichtig: Die Schuhe sollen noch weiter getragen werden, daher dürfen sie nicht stark verdreckt oder kaputt sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare