+
Der Dorfmarkt ist jeden Freitag nicht nur Einkaufsmeile, sondern Treffpunkt für die ganze Familie. Zur Feier des vierten Geburtstags gab es gestern auch mal ein Bierchen für die Besucher.

Oerer Dorfmarkt

Hausmannskost schmeckt seit vier Jahren

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Der Dorfmarkt in Oer hat sich dank des Engagements von Ehrenamtlichen mittlerweile als Ortsteil-Treffpunkt etabliert.

Peter Thamm lässt es sich schmecken. Der ehemalige Bergmann probiert den zweiten Burger seines Lebens. „Den ersten habe ich in Schweden gegessen, aber der hier auf dem Dorfmarkt ist echt klasse“, sagt Thamm. Metzgermeister Michael „Toni“ Tewes hört das gerne. Er ist einer der Händler, die mit ihrem Verkaufswagen regelmäßig beim Dorfmarkt präsent sind. Er bietet neben Fleisch- und Wurstwaren auch den schon im vergangenen Jahr kreierten „Casi-Burger“ an – mit Rindfleisch aus dem Nacken und benannt nach Bürgermeister Casten Wewers.

„Und genau diese Art der Hausmannskost lockt die Menschen zu uns“, freut sich Martina Eißing von der Interessengemeinschaft Dorfmarkt Oer. Die organisiert den sogenannten Feierabendmarkt jeden Freitag auf der Oerer Wilhelmstraße rein ehrenamtlich. „Wir verdienen nichts. Bleibt Geld übrig, investieren wir das in den Markt oder helfen Menschen in Not“, sagt Eißing.

Ein Treffpunkt zum Plauschen

Derweil wird es voll auf dem Markt. Kein Wunder, zum vierten Geburtstag gibt es auch Livemusik und neben selbst gebackenem Kuchen und Kaffee unter anderem auch Eier von glücklichen Hühnern aus Flaesheim, Waren der Recklinghäuser Pilzmaufaktur und diesmal auch Räucherfisch.

Und auch jede Menge Sitzgelegenheiten, die zum Plausch mit Bekannten und bei Leckereien einladen. „Und genau das ist es, was die Leute wünschen. Wir bieten vor allem den Senioren aus dem Marienstift Abwechslung, einen Treffpunkt den sie noch eigenständig erreichen und wo sie auch einkaufen können“, sagt Martina Eißing. 65 Mitglieder hat die IG Dorfmarkt. Viele von ihnen gehören regelmäßig zum Kreis der Mitarbeitenden. „Und nur so kann ein solcher Feierabendmarkt überleben“, ist sich Martina Eißing sicher. Ein zweiter „Marktversuch“ auf dem Hünenplatz und einige in Nachbarstädten mussten nach wenigen Monaten aufgeben. In Oer nicht…

Der CDU-Kreisverband hat jetzt eine Frau aus Oer-Erkenschwick mit einem Preis bedacht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Penny-Räuber noch flüchtig, Leonardo DiCaprio - Dreh in OE, Illegales Autorennen, A43-Ausbau geht weiter, 6000 Raser erwischt
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Leonardo DiCaprio-Story zum 45. Geburtstag: Spuren des Weltstars führen nach Oer-Erkenschwick
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Bildergalerie und Video: So liefen die Martinsumzüge in Herten
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Vandalismus in Herten: Nagelneue Sitzgruppe schon beschmiert und beschädigt
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft
Feuerwehreinsatz im Volkspark: Bach färbt sich grün und dampft

Kommentare