Ein Rettungshubschrauber und ein Einsatzfahrzeug der Feuerwehr stehen auf dem Mühlenweg
+
Ein Rettungshubschrauber ist auf dem Mühlenweg in Oer-Erkenschwick gelandet.

Auch Feuerwehr ist im Einsatz

Rettungshubschrauber landet am Mühlenweg in Oer-Erkenschwick: 20-jährige Frau verunglückt

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Ein Rettungshubschrauber ist am Mühlenweg in Oer-Erkenschwick gelandet. Auch die Feuerwehr ist dort im Einsatz.

Update, 17.36 Uhr: Wie die Feuerwehr bestätigt, hat sich die Frau bei dem Reitunfall schwer verletzt. Sie ist jetzt transportfähig und wird mit dem Rettungshubschrauber in diesen Minuten in eine Klinik nach Gelsenkirchen-Buer geflogen. Der Einsatz der Rettungskräfte am Mühlenweg in Oer-Erkenschwick ist damit beendet.

Unsere Erstberichterstattung

Am Mühlenweg in Oer-Erkenschwick ist am späten Freitagnachmittag gegen 17 Uhr ein ADAC-Rettungshubschrauber gelandet. Rettungssanitäter haben den Helikopter nach einem Unfall in einer dortigen Reitanlage angefordert.

Feuerwehr sichert den Landeplatz in Oer-Erkenschwick ab

„Eine 20-jährige Frau ist verletzt“, erklärt Stadtbrandmeister Gerd Pokorny. Er ist direkt nach einem Einsatz an der Beethovenstraße zusammen mit den Einsatzkräften der Feuerwache vor Ort, um den Landeplatz des Hubschraubers auf dem Mühlenweg in der Honermann-Siedlung in Oer-Erkenschwick abzusichern. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um einen Reitunfall. Die Rettungssanitäter haben den Hubschrauber für einen schonenden Transport der verletzten Frau in ein Krankenhaus angefordert. Weitere Einzeheiten zu dem Unfall sind bislang nicht bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Einzelhandel atmet nach Corona-Gipfel auf - so reagieren Geschäfte in Oer-Erkenschwick auf die Lockerungen
Einzelhandel atmet nach Corona-Gipfel auf - so reagieren Geschäfte in Oer-Erkenschwick auf die Lockerungen
Einzelhandel atmet nach Corona-Gipfel auf - so reagieren Geschäfte in Oer-Erkenschwick auf die Lockerungen
Von wegen hart im Nehmen - in Oer-Erkenschwick bekommen selbst altgediente Bergleute feuchte Augen
Von wegen hart im Nehmen - in Oer-Erkenschwick bekommen selbst altgediente Bergleute feuchte Augen
Von wegen hart im Nehmen - in Oer-Erkenschwick bekommen selbst altgediente Bergleute feuchte Augen
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zwei Neu-Infektionen - Inzidenzwert sinkt leicht
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zwei Neu-Infektionen - Inzidenzwert sinkt leicht
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Kreis-Gesundheitsamt meldet zwei Neu-Infektionen - Inzidenzwert sinkt leicht
Und wieder fließen die Tränen - in Folge 5 wartet das große Umstyling auf Chanel aus Oer-Erkenschwick
Und wieder fließen die Tränen - in Folge 5 wartet das große Umstyling auf Chanel aus Oer-Erkenschwick
Und wieder fließen die Tränen - in Folge 5 wartet das große Umstyling auf Chanel aus Oer-Erkenschwick
Gewächshaus-Pläne auf der Zechenbrache in Oer-Erkenschwick - das ist der aktuelle Stand der Dinge
Gewächshaus-Pläne auf der Zechenbrache in Oer-Erkenschwick - das ist der aktuelle Stand der Dinge
Gewächshaus-Pläne auf der Zechenbrache in Oer-Erkenschwick - das ist der aktuelle Stand der Dinge

Kommentare