Überweisungsformulare kann Horst Bielawny in der SB-Filiale in Oer-Erkenschwick nicht abgeben.
+
Überweisungsformulare kann Horst Bielawny in der SB-Filiale in Oer-Erkenschwick nicht abgeben.

Volksbank

Selbstbedienungs-Bank birgt Tücken für Senioren - wenn die Technik zu kompliziert ist

  • Michael Dittrich
    vonMichael Dittrich
    schließen

Horst Bielawny (82) scheitert an Überweisungsautomat in Oer-Erkenschwick und wünscht sich Einwurf für Formulare. Das sagt die Volksbank dazu.

Als die Volksbank Oer-Erkenschwick noch eine Zweigstelle in Klein-Erkenschwick hatte, war für Horst Bielawny (82) die Welt noch in Ordnung. Sämtliche Bankgeschäfte konnte er quasi vor der Haustür erledigen: „Die 150 Meter von der Fichtestraße zur Bank sind auch mit Rollator kein Problem für mich.“ Mit dem Geldautomaten und dem Kontoauszugsdrucker in der Selbstbedienungs-Filiale in Klein-Erkenschwick kommt der Rentner aus Oer-Erkenschwick jetzt zwar zurecht. Bloß mit Überweisungen hat der 82-Jährige so seine Probleme. Bisher hat er die Überweisungsformale zu Hause ausgefüllt und sie dann in der Filiale um die Ecke abgeben. Bis zur Hauptstelle an der Stimbergstraße 113 ist dem Rollatorfahrer der Weg aber zu beschwerlich.

Rentner aus Oer-Erkenschwick scheitert an Technik

„Mit dem Überweisungsautomaten in der Selbstbedienungsfiliale komme ich überhaupt nicht klar. Das habe ich nach dem dritten Versuch aufgegeben, weil ich mich jedes Mal vertippt habe“, sagt Bielawny. Der Rentner aus Oer-Erkenschwick wünscht sich dort einen Überweisungsbriefkasten, wo er seine Formulare einwerfen kann. „Den könnte man doch ein- bis zweimal in der Woche leeren. Dann könnte ich mir den weiten Weg nach Groß-Erkenschwick sparen“, meint Bielawny.

Kein Einwurf für Überweisungen in Oer-Erkenschwick

Einen Einwurf für Überweisungen wird die Volksbank in Oer-Erkenschwick in der SB-Filiale in Klein-Erkenschwick allerdings nicht installieren. „Laut Überweisungsgesetz müssten wir diesen Einwurf ein bis zweimal am Tag leeren. Der personelle Aufwand würde in keinem Verhältnis zur Zahl der Überweisungsformulare stehen. Das können wir leider nicht leisten“, sagte Volksbank-Niederlassungsleiterin Barbara Bohner, die Senioren auch vor dem Enkeltrick warnt. Sie bietet dem 82-Jährigen aber eine Alternative an: „Überweisungen nehmen wir auch per Telefon an.“

Überweisungen per Telefon-Banking

Ein Anruf genügt. Bankgeschäfte wie Überweisungen können auch von unterwegs oder zu Hause erledigt werden. Von Montag bis Freitag, 8.15 bis 18 Uhr, telefonisch unter 08004444454. Dafür erhalten Volksbank-Kunden eine persönliche Identifikationsnummer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Polizei bittet Bürger um Mithilfe - die 14-jährige Fiona B. aus Oer-Erkenschwick wird vermisst
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Kommunaler Ordnungsdienst im Corona-Dauereinsatz - Bußgelder in Höhe von 53.000 Euro verhängt
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Eine Neuinfektion gemeldet - Inzidenzwert bleibt stabil
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Voller Einsatz für das Fleischer-Handwerk - Ludger Prott aus Oer-Erkenschwick ist noch ein Vertreter dieser Zunft
Politiker diskutieren über „Tretminen“ - diese Idee soll gegen Hunde-Kot auf Fußwegen helfen
Politiker diskutieren über „Tretminen“ - diese Idee soll gegen Hunde-Kot auf Fußwegen helfen
Politiker diskutieren über „Tretminen“ - diese Idee soll gegen Hunde-Kot auf Fußwegen helfen

Kommentare