Der Segensaufkleber liegt vor einer Sternsinger-Krone
+
Trotz Corona sind die Sternsinger in den vier katholischen Pfarrgemeinden in Oer-Erkenschwick aktiv. Und bislang haben sie schon ein beachtliches Euro-Ergebnis eingesammelt.

Zwischenergebnis

Sternsinger in Oer-Erkenschwick: So viel Geld hat die Aktion trotz Corona bislang eingebracht

  • Jörg Müller
    vonJörg Müller
    schließen

Wegen Corona mussten die Sternsinger in Oer-Erkenschwick sehr kreativ sein. Und das ist das bisherige Sammelergebnis der jungen Leute und ihrer Helfer.

Die Summe kann sich wirklich sehen lassen: Wie Ann-Kathrin Müller-Boßle, Pastoralreferentin der Pfarrei St. Josef in Oer-Erkenschwick, mitteilt, ist Stand Wochenbeginn in allen vier Gemeinden von den Sternsingern und ihren Helfern die stolze Summe von 13.887,21 Euro gesammelt worden. „Das ist wirklich eine beachtliche Summe für die aktuelle Coronazeit. Das tolle Ergebnis liegt vor allem an den Klasse-Ideen der Ehrenamtlichen und deren Engagement“, stellt Pastoralreferentin Ann-Kathrin Müller-Boßle fest. Und das sind die bisherigen Aktionen samt Sammelergebnissen in den vier katholischen Gemeinden in Oer-Erkenschwick. Die Zahlen sind noch vorläufig, da die Sternsinger-Aktion erst am 2. Februar endet.

„Segen to go“ auf dem Kirchplatz in Oer-Erkenschwick

Christus König: „Segen to go“ Aktion auf dem Kirchvorplatz: Man konnte dort den Segen abholen und seine Spende dort lassen. Außerdem konnte man sich im Pfarrbüro melden und der Segen wurde einem wegen der Corona-Pandemie kontaktlos von Ehrenamtlichen nach Hause gebracht. Sammel-Summe: Bislang 4.377,99 €

Segen wird in Oer-Erkenschwick kontaktlos überbracht

St. Peter und Paul: An alle etwa 3.000 Haushalte im Gemeindegebiet wurde der Segen von Familien ohne Verkleidung und kontaktlos, verteilt. Mit dem Segen gab es auch ein Informationsschreiben, auf welchen Wegen man spenden konnte. Dies konnte man unter anderem im Pfarrbüro St. Peter und Paul und in diversen Geschäften, in denen Spendendosen aufgestellt wurden. Bislang 5.168,23 €

Spenden werden in Oer-Erkenschwick in einer Schatztruhe gelagert

St. Marien: Der Segen wurde zu den Leuten kontaktlos von Ehrenamtlichen der Sternsingeraktion nach Hause gebracht. Dafür konnte man sich anmelden. Spenden konnten in der Kirche in einer Schatztruhe abgegeben werden oder im Pfarrbüro St. Marien. Bislang 1.270,00 €

Sternsinger-Station vor der Pfarrkirche in Oer-Erkenschwick

St. Josef: Es wurde in der Kirche und auf dem Kirchvorplatz eine Sternsinger-Station installiert. Dort konnte man sich den Segen abholen und seine Spende dort lassen. Auch konnte man sich im Pfarrbüro melden, dann wurde der Segen auch nach Hause gebracht. Bislang 3.070,99 €

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Endlich wieder zum Friseur - so lief der Start in den Salons in Oer-Erkenschwick
Endlich wieder zum Friseur - so lief der Start in den Salons in Oer-Erkenschwick
Endlich wieder zum Friseur - so lief der Start in den Salons in Oer-Erkenschwick
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Ein weiterer Todesfall und eine Neu-Infektion gemeldet
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Ein weiterer Todesfall und eine Neu-Infektion gemeldet
Coronavirus in Oer-Erkenschwick: Ein weiterer Todesfall und eine Neu-Infektion gemeldet
15 Personen greifen zwei Männer an - 27-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wird mit Stange verprügelt
15 Personen greifen zwei Männer an - 27-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wird mit Stange verprügelt
15 Personen greifen zwei Männer an - 27-Jähriger aus Oer-Erkenschwick wird mit Stange verprügelt
Suche war erfolgreich - 15-Jährige aus Oer-Erkenschwick ist wieder da
Suche war erfolgreich - 15-Jährige aus Oer-Erkenschwick ist wieder da
Suche war erfolgreich - 15-Jährige aus Oer-Erkenschwick ist wieder da
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei

Kommentare