+
Die Feuerwehr wurde am Sonntag um kurz nach 14 Uhr wegen eines Wohnungsbrandes an der Stimbergstraße alarmiert.

Wohnungsbrand-Einsatz an der Stimbergstraße

Dunstabzugshaube fängt Feuer

  • schließen

OER-ERKENSCHWICK - Ein Rauchmelder sorgte am Sonntag um kurz nach 14 Uhr für einen Großeinsatz der Feuerwehr an der Stimbergstraße 64.

Bewohner des Mehrfamilienhauses alarmierten die Feuerwehr. Im Treppenflur stand Rauch. Nach ersten Erkenntnissen war der Brandherd ein übervoller Aschenbecher, der sehr viel Qualm entwickelte. Schließlich stellte sich eine schlecht gepflegte Dunstabzugshaube im Dachgeschoss als Ursache für den Rauch heraus. Sie hatte Feuer gefangen. Verletzt wurde niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand - Teil 20
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt

Kommentare