„Adolf H.“ auf der Autobahn: Trucker sorgt mit Nazi-Deko für Entsetzen - nun drohen Konsequenzen

Arbeitgeber kündigt Konsequenzen an

„Adolf H.“ auf der Autobahn: Trucker sorgt mit Nazi-Deko für Entsetzen - nun drohen Konsequenzen

Ein fragwürdiger Schriftzug hinter der Frontscheibe eines Lastwagens sorgt für Wirbel. Denn der Fahrer trug gleich mehrfach offen seine Gesinnung zur …
„Adolf H.“ auf der Autobahn: Trucker sorgt mit Nazi-Deko für Entsetzen - nun drohen Konsequenzen
Trotz Streit mit Erdogan: Millionenschwerer Waffen-Deal zwischen Deutschland und der Türkei 

Teure Kriegswaffenexporte

Trotz Streit mit Erdogan: Millionenschwerer Waffen-Deal zwischen Deutschland und der Türkei 
Trotz Streit mit Erdogan: Millionenschwerer Waffen-Deal zwischen Deutschland und der Türkei 
Von der Leyen geht: Merkel spricht Klartext - Favorit auf Nachfolge steht fest

Jetzt soll alles schnell gehen

Von der Leyen geht: Merkel spricht Klartext - Favorit auf Nachfolge steht fest
Von der Leyen geht: Merkel spricht Klartext - Favorit auf Nachfolge steht fest

Klima-Talk

„Hart aber fair“: Klöckner greift Plasberg in ARD-Sendung frontal an
„Hart aber fair“: Klöckner greift Plasberg in ARD-Sendung frontal an

Schwelende Auseinandersetzung zwischen USA, EU und Iran

Iran-Krise: Außenminister Sarif warnt Donald Trump vor "Spiel mit dem Feuer"
Iran-Krise: Außenminister Sarif warnt Donald Trump vor "Spiel mit dem Feuer"

Schicksalstag im Live-Ticker

EU-Wahl: Von der Leyen droht Debakel - Grüne bleiben bei ihrem „Nein“
EU-Wahl: Von der Leyen droht Debakel - Grüne bleiben bei ihrem „Nein“

Nach Zitteranfällen

Paris-Besuch: Merkel bei Statement kurzatmig - Jetzt erklärt ihr Sprecher, was dahinter steckt

Bei einem Statement vor Journalisten in Frankreich hatte Merkel mit Kurzatmigkeit zu kämpfen. Ihr Sprecher Seibert erklärte nun, was es damit auf …
Paris-Besuch: Merkel bei Statement kurzatmig - Jetzt erklärt ihr Sprecher, was dahinter steckt

Rede vor dem EU-Parlament

Von der Leyen wirbt mit engagierter Rede für Wahl: So versuchte sie die Abgeordneten für sich zu gewinnen
Vor der Wahl warb Ursula von der Leyen mit einer engagierter Rede um die Stimmen der EU-Abgeordneten. Das sind ihre Ziele …
Von der Leyen wirbt mit engagierter Rede für Wahl: So versuchte sie die Abgeordneten für sich zu gewinnen

Rüstungsexporte

Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Deutsche Rüstungsexporte in die Türkei sind hoch umstritten. Trotzdem steht der Nato-Partner bei den Kriegswaffenlieferungen derzeit an Nummer eins - …
Türkei größter Abnehmer deutscher Waffentechnik

Rassismusvorwürfe

Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken

Die vier Demokratinnen, die zum Ziel von Trumpscher Hetze geworden sind, wehren sich. Der US-Präsident lässt nicht locker und wütet weiter. …
Demokratinnen wehren sich gegen Trumps Attacken

Bewerbungsrede in Straßburg

Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Mit einer emotionalen Rede wirbt die Kandidatin im Europaparlament um Unterstützung für ihre Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin. Von etlichen Seiten …
Von der Leyen appelliert an kritisches EU-Parlament

Nach Krebskrankheit

Früherer Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Früherer Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

73 Femizide schon dieses Jahr

Bolivien beschließt Notfallplan gegen Frauenmorde

La Paz (dpa) - Boliviens Regierung will härter gegen Morde an Frauen vorgehen. Präsident Evo Morales veröffentlichte auf Twitter einen Katalog mit …
Bolivien beschließt Notfallplan gegen Frauenmorde

Nach von der Leyen

Merkel will schnell über Verteidigungsminister entscheiden

Es geht Schlag auf Schlag: Ursula von der Leyen steht vor dem Wechsel nach Brüssel, der neue Verteidigungsminister soll schnell benannt werden. In …
Merkel will schnell über Verteidigungsminister entscheiden

Pegida-Demonstration

Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Dresden (dpa) - Die Polizei hat bei der montäglichen Demonstration des fremdenfeindlichen Pegida-Bündnisses in Dresden gegen drei Teilnehmer Ermittlungsverfahren eingeleitet. Ein 20-Jähriger habe einen Medienvertreter am Montag mit einer Plastikflasche beworfen, teilte die Dresdener Polizei mit.
Mehrere Rechtsverstöße am Rande von Merkel-Besuch in Dresden

Trotz EU-Sanktionen

Erdgassuche: Türkei will viertes Schiff nach Zypern schicken

Istanbul (dpa) - Die Türkei will trotz EU-Sanktionen ein viertes Schiff zu Erdgaserkundungen vor die Küste Zyperns schicken.
Erdgassuche: Türkei will viertes Schiff nach Zypern schicken

Donald Trumps Peinlichkeiten

„Herzlose, chaotische und korrupte“ Kultur der Trump-Regierung

Die vier Demokratinnen, die Donald Trump am liebsten ausweisen würde, lassen sich nicht einschüchtern - und kontern die Attacken des US-Präsidenten.
„Herzlose, chaotische und korrupte“ Kultur der Trump-Regierung

Die meisten Zuwanderer kommen vom Balkan

So viele Menschen wanderten 2018 nach Deutschland ein - Zahlen überraschen
So viele Menschen wanderten 2018 nach Deutschland ein - Zahlen überraschen

Iranischer Außenminister

Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Sarif in New York

Teheran hat Gespräche mit Washington bislang an Bedingungen geknüpft - und tut das weiter. Nun ist Irans Außenminister für mehrere Tage in New York. Frei bewegen darf er sich nicht - und doch gibt es Gerüchte über Annäherungsversuche.
Eingeschränkte Bewegungsfreiheit: Sarif in New York

SPD-Fraktionsvize

Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

Laut einer Studie könnte die Patientenversorgung in Deutschland durch die Schließung von jedem zweiten Krankenhaus verbessert werden. SPD-Fraktionsvize Lauterbach hält nichts davon.
Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

„Eine historische Verantwortung“

Rackete fordert: Europa soll halbe Million Flüchtlinge aus Libyen aufnehmen - Innenminister widerspricht

Carola Rackete gibt nicht auf. In einem Interview erklärt die Sea-Watch-Kapitänin nun, warum Europa Verantwortung für Klimaflüchtlinge trägt.
Rackete fordert: Europa soll halbe Million Flüchtlinge aus Libyen aufnehmen - Innenminister widerspricht

Er war unter Schröder Minister

Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister und Manager Werner Müller ist im Alter von 73 Jahren verstorben.
Ex-Wirtschaftsminister Werner Müller gestorben

Nettozuwanderung

Deutschland wuchs 2018 um 400.000 Menschen

Deutschland bleibt attraktiv für Zuwanderer: Auch im vergangenen Jahr sind mehr Menschen nach Deutschland gezogen als abgewandert. Bei den innerdeutschen Umzügen profitiert vor allem ein ostdeutsches Bundesland.
Deutschland wuchs 2018 um 400.000 Menschen

Großbritanniens Brexit-Wirtschaft

Durchschaut Boris Johnson seinen eigenen Brexit-Plan nicht? - von der Leyen schließt Brexit-Verschiebung nicht aus

Boris Johnson ist der Top-Favorit für die Nachfolge von Theresa May. Er wirbt für einen Brexit ohne Kompromisse, kann den Plan aber nicht erklären.
Durchschaut Boris Johnson seinen eigenen Brexit-Plan nicht? - von der Leyen schließt Brexit-Verschiebung nicht aus