Der FC Bayern München – eine deutsche Erfolgsgeschichte

Der FC Bayern München, auch Fußball-Club Bayern, München e. V. genannt, ist einer der ältesten deutschen Fußballvereine. Hunderttausende Fans verfolgen regelmäßig die Spiele und Errungenschaften des erfolgreichsten deutschen Fußballvereins.

Es ist eine eingetragene Marke und einer der ältesten Fußballclubs Deutschlands. Der Fußballverein FC Bayern München wurde am 27. Februar 1900 in der bayrischen Landeshauptstadt München gegründet. 2001, 101 Jahre nach der Gründung, sind die Fußballabteilung (nun vertreten durch die FC Bayern München AG) und die Grundmarke erstmals offiziell getrennt. Seit 2005 trägt die Mannschaft ihre Heimspiele in der Allianz Arena aus - einer der größten Arenen im deutschsprachigen Raum.

Heute ist der FC Bayern München mit 290.000 eingetragenen Mitgliedern (Stand 24. November 2017) . Doch dies war nicht immer der Fall. Der FC spielte tatsächlich nicht bei den ersten beiden deutschen Bundesligen mit, sondern kam erstmals in der Saison 1965/1966 dazu. Seitdem ist er dauerhaftes Mitglied der Grundaufstellung und mit 28 Meistertiteln deutscher Rekordmeister. In den späten 1970ern erlebte der FC eine dreijährige Pleite, aus der er sich wieder herausarbeitete, um in den 80ern und 90ern Rekorderfolge einzusacken. Gleichzeitig hält der FC Bayern München mit 18 Pokalsiegen deutscher Rekordpokalsieger.

2013 gewann die Mannschaft den Triple, aber auch schon in den Jahren davor wuchs das internationale Ansehen des FC Bayern München durch insgesamt 7 Europapokalsiege. 5 davon im Rahmen der Champions League, bzw dem Europapokal der Landesmeister. Zweimal gewannen sie den Weltpokal.

Zu der Marke des FC Bayern München gehören mehrere Unterabteilungen. Die Männermannschaft ist nur eine davon. Auch die überaus erfolgreiche Frauen-Bundesliga, mit 3 DFB-Pokalen, eine Basketballabteilung mit 3 gewonnenen Meisterschaften und zwei Pokalsiegen, ein Schachteam mit 9 deutschen Meisterschaften und ein Turnerverein mit insgesamt 4 Meistertiteln gehört dazu.

Dazu gibt der FC Bayern München das Bayern-Magazin an alle Vereinsmitglieder heraus. Darin werden aktuelle Spieler, Zahlen und Erfolge aufgeführt.

Die Fans des FC Bayern München sind längst schon nicht mehr nur aus dem deutschsprachigen Raum. Rund 70.000 Menschen besuchen das Stadion des FCs bei jedem Heimspiel. Zeitgleich zu den Fanzahlen stiegen über die Jahre hinweg auch die Zahlen der Wetten, die spezifisch über den FC abgeschlossen werden. Zu den größten Einzeltwetten in der Champions League zählt sicherlich die folgende Wette: "Bastian Schweinsteiger kehrt innerhalb von 5 Jahren zum Trainer der Bayern zurück" Für dieses Ereignis hat ein Londoner Fan 5000 Euro eingesetzt. Bei einem Koeffizienten von 3.00 könnte er hiermit also 15.000 Euro gewinnen, wie Analyst Evgeny Krinitsyn von berichtete.

Ebenfalls im Aufstieg sind Wetten auf gelbe Karten. Der Trend aus der türkischen ersten Liga erreichte nun auch Deutschland und besonders die Fans des FC Bayern München. Dabei wird geschätzt, wie viele gelbe Karten ein Team in einem Turnier oder einem Spiel erzielt. Ebenso wird auf die allgemeine Anzahl von gelben Karten pro Spiel oder Wettkampf gewettet.

Alternativ können echte Kenner auch auf einzelne Spieler mit aggressiver Taktik setzen, die in diesem Spiel oder Wettkampf eine gelbe Karte bekommen werden. Diese Wette ist um einiges risikoreicher, allerdings sind die Quoten auf diese Wetten meist erhöht und liegen im Bereich zwischen 3,0 und 5,0.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Nach Gewaltausbruch in Vinnum: SV Herta darf weiter spielen - aber unter Aufsicht
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Supertalent: Mit diesem kuriosen Talent möchte eine Recklinghäuserin am Samstag überzeugen
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Marler Bürger wollen Zeichen gegen Raserei setzen - dann kommt die Polizei
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Polizei-Razzia in Marl: Sportsbar bleibt geschlossen - Ermittlungen dauern an
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug
Bahnhof Sinsen nach Sperrung wieder für den Verkehr freigegeben - Frau geriet unter Zug

Kommentare