Eiweißpulver als Nahrungsergänzung: Sinn oder Unsinn?

Eiweißpulver ist insbesondere für Menschen mit sportlichen Zielen gut geeignet, aber auch für medizinische Zwecke. Zusätzlich nutzen immer mehr Menschen es zum Abnehmen.

Dieses oft auch als Proteinpulver bezeichnete Nahrungsergänzungsmittel enthält eine besonders hohe Dichte an Eiweißen und hilft nachgewiesen beim Muskelaufbau. Bei der Nutzung dieses Pulvers sollte man allerdings einiges beachten.

Eine große Auswahl an Eiweißpulvern 

Auf dem Markt, insbesondere im Internet, existieren immer mehr Eiweißpulver und der Markt wird stets unübersichtlicher. Daher empfiehlt es sich einen Eiweißpulver Test mit verschiedenen Marken anzuschauen und herauszufinden, welches das Richtige für einen ist. Interessant ist in diesem Zusammenhang auch eine Protein-Mischung.

Denn diese bestehen nicht nur aus einer einzigen Proteinquelle, sondern weisen mehrere Proteine in einem Pulver auf. Durch diese Kombination wird eine höhere biologische Wertigkeit erreicht, als es bei einem reinen Pulver der Fall ist. Zudem sollten Sie eher weniger zu einem preiswerten Produkt aus kollagenen Eiweißen greifen, da diese eine niedrigere biologische Wertigkeit aufweisen. Letztlich ist es natürlich auch eine Frage des Geschmacks. Die häufigsten sind hier Schokolade, Vanille und Erdbeere.

Mit ausreichend Eiweiß versorgt 

Das rezeptfreie, in den Apotheken oder im Internet erhältliche Pulver, ist nichts anderes, als konzentriertes Eiweiß, welches ebenso wirkt, wie Eiweiße in unserer Nahrung. Dabei ist es immer entscheidend, in welcher Dosierung und Konzentration es eingenommen wird.

Besonders spielt hier auch die persönliche und körperlicher Verfassung eine wichtige Rolle für das Ausmaß der Wirkungen. Dabei spielen viele Faktoren eine Rolle, ob es akute Erkrankungen gibt, wie gesund man im Allgemeinen ist oder auch welches Alter man erreicht hat. Generell sorgt das Pulver dafür, dass ein erhöhter Eiweißbedarf gedeckt werden kann, ohne viele eiweißhaltige Lebensmittel konsumieren zu müssen. 

Insbesondere für das Muskelwachstum wird Eiweiß benötigt, aber auch verschiedene Faktoren können es aus medizinischer Sicht sinnvoll machen Eiweißpulver zu verwenden, damit der Körper ausreichend versorgt wird. So ist es beispielsweise für die Verbesserung der Knochenstruktur, zur Anregung des Stoffwechsels und Stärkung des Bewegungsapparates hilfreich. Einen guten Beitrag zur Frage des optimalen Eiweißbedarfs liefert dieser Beitrag der Deutschen Gesellschaft für Ernährung

Eiweiß zum Aufbau der Muskeln

Die häufigste Anwendung findet Eiweißpulver bei Kraftsportlern, welche mit diesem Mittel versuchen einen schnelleren Zuwachs von Muskeln zu erreichen. Aber auch viele weitere Sportler nutzen das Mittel um schneller zu einer erhöhten Leistungsfähigkeit zu kommen. Dabei ist es wissenschaftlich erwiesen, dass richtig konsumiertes Eiweißpulver für den Prozess des Muskelaufbaues hilfreich sein kann. 

Proteine für ältere Menschen 

Allerdings kann es auch bei älteren Menschen sinnvoll verwendet werden, um den Muskelabbau zu stoppen oder wenigstens zu verlangsamen. Auch wenn ältere Menschen ihre Muskeln durch sportliche Aktivitäten wieder aufbauen möchten, kann Eiweißpulver dabei helfen.

Denn bei manchen Personen ist es ab einem bestimmten Alter kaum noch möglich ausreichend Eiweiße für einen Muskelaufbau durch die Ernährung aufzunehmen und daher sinnvoll dieses Nahrungsergänzungsmittel zu nehmen.

Abnehmen mit Eiweißpulver 

Immer mehr zeigt sich auch der Trend, das Eiweißpulver zum Abnehmen verwendet wird. Die Theorie dabei ist, dass durch die Einnahme des Pulvers die Fettverbrennung beschleunigt wird. Dieser Gedanke ist bisher allerdings wissenschaftlich noch nicht bewiesen wurden. Im Gegensatz dazu stimmt es allerdings, dass das Pulver eine sättigende Wirkung hat und somit dabei hilft den Nahrungskonsum, besonders jenen von Kohlenhydraten und anderen Zuckerarten, zu reduzieren. Für ein langfristig erfolgreiches Abnehmen sind allerdings nach wie vor eine gute, ausgewogene Ernährung und viel sportliche Betätigung erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Acht Verletzte - Polizeieinsatz bei Auswärtsspiel des SV Herta bei Westfalia Vinnum
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Kein Rauchmelder – das hätte ein Mann fast mit dem Leben bezahlt
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Bayern verpasst Lucky Punch

Kommentare