+

Wuppertal hat essenstechnisch einiges zu bieten

Gut Essengehen in Wuppertal: die Qual der Wahl

Wer in Wuppertal nach guten Restaurants sucht, hat oft die Qual der Wahl- ob italienisch, spanisch, gut bürgerlich deutsch oder Küche aus dem Balkan- die Möglichkeiten sind vielfältig und spannend.

Etliche Restaurants genießen über Wuppertals Grenzen hinaus großes Ansehen wie etwa das Kriegsfuss Restaurant in Wuppertal.

Italienisch essen wie bei Mama

Wer gut und ehrlich italienisch speisen möchte, dem sei zum Beispiel die Pizzeria "Trattoria bei Dino" in Wuppertal Elberfeld West ans Herz zu legen. Ob Pizza oder Pasta- beim freundlichen Inhaber Dino, der seine Gäste in uriger, aber einzigartiger Atmosphäre verwöhnt, fühlt man sich als Gast sogleich gut aufgehoben. Wer es heimelig und kuschelig mag, steuert das Restaurant "San Leo" im Luisenviertel in Wuppertal an- mit gerade einmal 20 Plätzen bietet das Restaurant eine kleine, aber feine Atmosphäre, eine frühzeitige Reservierung wird daher empfohlen. Viele Gäste schätzen die neue und frische Interpretation von italienischen, klassischen Gerichten.

Gut bürgerliche, deutsche Küche neu interpretiert

Deutsche Küche muss keineswegs "verstaubt" oder spießig sein. Dies beweisen zahlreiche Restaurants in Wuppertal, die unbedingt einen Besuch wert sind. Das "Wagner am Mäuerchen", welches eine Mischung aus Kneipe und Restaurant ist, hat bereits seit 1998 geöffnet und gilt beinahe als eine Art Institution. Vor allem regionale, nachhaltige und saisonale Speisen werden angeboten, aber auch ausgefallene Speisen wie Schnecken, traditionell mit Kräuterbutter zubereitet. Auch Suppen wie Gulasch- Zwiebel- oder Tomatensuppe, sowie Pfannkuchen mit Thunfisch oder Speck, diverse Salate und Fleischgerichte, sowie eine Saisonkarte (beispielsweise zum Oktoberfest), runden das kulinarische Angebot ab. Wer Fleisch, sowie modernes, mediterranes Essen liebt, kommt wohl kaum "Essen'z Restaurant am Jägerhaus" vorbei: die Produkte sind qualitativ hochwertig und ausgesucht aus der Region. Ob nun Ziegenkäse im Strudelteig, gegrillte Scampi, frische Pfifferlinge oder das deftige Wiener Schnitzel vom Kalbsrücken mit hausgemachten Bratkartoffeln- hier ist für Jeden etwas dabei.

Authentische Küche vom Balkan

Wuppertal hat nicht nur Restaurants mit deutscher oder italienischer Küche zu bieten, sondern verfügt über eine feine Auswahl an Restaurants, die Speisen vom Balkan anbieten. Eine überaus bekannte Adresse stellt der "Langerfelder Hof" dar, ein Hotel, welches auch über ein Restaurant verfügt. Zudem können Räumlichkeiten für Feierlichkeiten (Geburtstag, Hochzeit, Konfirmation) gemietet werden. Wer besonders großen Hunger auf deftige Fleischgerichte hat, ist hier genau richtig. Internationale und kroatische Küche finden Liebhaber der Balkanküche im Restaurant "Delminium": ob nun der romantische Abend zu zweit, der gemütliche Abend mit der Familie oder das Feiern in großer Runde- in diesem Restaurant ist alles möglich. Schon bei der Auswahl der Vorspeisen kann einem das Wasser im Mund zusammenlaufen: gebratene Champignons, gebackener Camembert oder Hirtenkäse mit Salatgarnitur, all diese Gerichte machen schon Lust auf die Hauptgerichte, die sich immer wieder mit diversen Monats- oder Tagesmenüs abwechseln. Zu den Balkanspezialitäten zählen zum Beispiel Cevapcici mit Reis, Pola-Pola, Hacksteak, diverse Grillteller, Spezialitäten vom Schwein oder Geflügel, sowie eine große Salatauswahl. Exklusive Weine vom Balkan runden unter anderem die Getränkeauswahl ab.

Spanisch genießen

Auch Freunde der spanischen Küche kommen in Wuppertal auf ihre Kosten. So zum Beispiel im Restaurant "Meson Alegria", wo in gemütlicher Atmosphäre spanische Tapas und Gerichte serviert werden. Fleischliebhaber kommen bei den Hauptgerichten garantiert nicht zu kurz, ob nun Rumpsteak in Pfeffersoße oder raffinierter Rotweinsoße. Zu den Spezialitäten des Hauses zählen unter anderem die Fischplatte oder die gemischte Paella, als kleine Appetizer werden Gambas im Bierteig, Schweinefleisch in Sahnekräutersoße oder Kartoffelomelette gereicht- und dies ist nur eine kleine Auswahl, die hier aufgelistet wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Erste Schulen gehen ans schnelle Netz - so läuft digitaler Unterricht ruckelfrei   
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter

Kommentare