+

Fachübersetzungen erfordern Sprachgefühl und langjährige Erfahrung

Wer Verträge, Dokumente und Verhandlungen übersetzen und sinnvoll an das Gegenüber transportieren möchte, braucht dafür fachmännisches Personal wie einen Fachübersetzer.

Die Vorteile einer professionellen Fachübersetzung liegen auf der Hand. Niemand beherrscht die Sprache so gut wie jemand, der sein ganzes Leben damit zu tun hat und in besagtem Land aufgewachsen ist. Native Speaker sind bei Fachübersetzungen mit fachlichem Knowhow sehr begehrt, denn sie verstehen auch die Feinheiten der Sprache, die einem herkömmlichen Übersetzer mitunter entgehen. Allein das Selbstverständnis von regional geprägten Ausdrücken und den verschiedensten Dialekten färbt deutlich mit. Ein erfahrener Übersetzer weiß mit diesen Anforderungen professionell umzugehen und vermittelt die wahren Inhalte an seine Kunden. Insbesondere beim Übersetzen von rechtlichen Texten ist fachliches Knowhow gefragt. Daher spezialisieren sich viele Übersetzer bevorzugt auf Fachbereiche, in denen sie ihr gesamtes Repertoire an Wissen optimal einbringen können. Branchen wie Medizin, Technik, Finanzen oder Web verfügen über ein spezielles Glossar, das nicht branchenkundigen Dienstleistern nicht vertraut ist.

Sprache punktet

Die Vielfalt der erforderlichen Übersetzungen macht den Beruf des Übersetzers sehr reizvoll. Das vielseitige Aufgabengebiet reicht vom Übersetzen einer Webseite bis hin zur professionellen Übersetzung eines Schriftstücks oder eines Manuskripts bis hin zu größeren Übersetzungsprojekten vor Ort. Face-to-Face Übersetzungen haben einen ganz besonderen Reiz für viele Übersetzer, aber sie erfordern neben der sprachlichen Qualifikation auch persönlich einen hohen Einsatz. Schließlich übersetzt man vor Ort für die Parteien. Mitunter geht es um hohe Summen bei Verträgen oder die angepeilte Zusammenarbeit zweier Unternehmen. Da dürfen Fingerspitzengefühl und ein hohes Selbstwertgefühl nicht fehlen.

Vorteile kurz zusammengefasst

Die Übersetzung mag teurer sein als ein Dienstleister im Internet, aber letztendlich darf man bei der Zusammenarbeit mit einem fachkundigen Profi vom Ergebnis seiner Arbeit überzeugt sein. Ein erfolgreicher Geschäftsabschluss bedingt auch die korrekte Sprache und damit wird gewährleistet, dass beide Partner tatsächlich nicht aneinander vorbeireden und es im Anschluss zu einer peinlichen Situation aufgrund von Missverständnissen kommt. Das wäre natürlich fatal für die nachfolgende Geschäftsbeziehung. Sprache ist vielfältig, birgt aber auch gewisse Tücken und Gefahren, die man nicht unterschätzen sollte.

Dialekte, Färbungen, Begriffe: Native Speaker im Vormarsch

Das eigene Sprachvermögen kann noch so gut sein: Im Vergleich zum Native Speaker merkt man rasch, wo die eigenen Grenzen sind. Das ist in Ordnung. Schließlich kann man sein eigenes Sprachniveau eher nur mit großem Aufwand an die Erfahrungen von jemandem anpassen, der seine Muttersprache spricht und für den es eine Selbstverständlichkeit ist, gewisse Phrasen nicht wortwörtlich zu übersetzen, weil er genau weiß, dass die Bedeutung eine völlig andere ist als im Herkunftsland. Es gibt in puncto Sprache noch vielerlei Eigenheiten, die mit der vermeintlich einfachen Übersetzung in andere Sprachen verbunden sind.

Mit einem erfahrenen Übersetzer umschifft man mögliche Fettnäpfchen, die sich auf die gute Beziehung in der Zusammenarbeit schlagen könnten. Sprache bedeutet auch Machtgewinn. Nur, wer sich ohne Bedenken in eine wichtige Verhandlung begeben kann und den Rückhalt einer erfahrenen Übersetzung bei sich hat, kann sich auf die geschäftlichen Inhalte konzentrieren. Fehlt diese, kann eine Veranstaltung zum Anbahnen neuer Geschäftsbeziehung zu einer Gratwanderung ohne Ziel werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future in Marl: Damit hat niemand gerechnet
Fridays for Future: Schüler kämpfen auch in Datteln für ihre Zukunft
Fridays for Future: Schüler kämpfen auch in Datteln für ihre Zukunft

Kommentare