Wie findet man heraus, ob ein Sportwetten Anbieter seriös ist?

Wer mit Sportwetten anfangen möchte, wird nicht drum rumkommen, sich mit den weiten Welten der Sportwetten Anbieter auseinanderzusetzen. Und auch wenn das ein wenig Zeit kostet, die Anbieter zu vergleichen und sie zu analysieren, wird sich das am Ende auszahlen. Denn wie in jeder Branche gibt es auch in der Wettbranche schwarze Schafe, welche nicht darauf aus sind, dem Kunden etwas Gutes zu tun. Und auch wenn das mittlerweile die Unterzahl ist, sollte man sich auf das vorbereiten, was da draußen lauert. Und genau darum geht es hier. Als Anfänger ist es oft schwer, den richtigen Anbieter zu finden und abzuwägen, welche Aspekte bei einer Anmeldung ausschlaggebend sind. Deshalb haben wir hier ein paar der wichtigsten Kriterien aufgelistet, welche man bei der Wahl seines Anbieters keinesfalls außer Acht lassen sollte.

Was macht einen seriösen Anbieter aus?

Um einen seriösen Anbieter zu finden, wird einem Internet in erster Linie schon mal damit geholfen, dass es viele Webseiten gibt, welche einen Wettanbietervergleich anbieten. Dazu gehört unter anderem die Seite: hier wird ausführlich gezeigt, welche Anbieter zu den Besten gehören. Doch woran erkenn ich einen seriösen Wettanbieter?

1. Hat der Anbieter eine Lizenz?

Aufgrund der rechtlichen Situation in Deutschland, ist es ausschlaggebend, darauf zu achten, dass ein Wettanbieter über eine Lizenz verfügt. Denn wenn diese nicht vorhanden ist, kann es vorkommen, dass gewonnene Beiträge eventuell nicht ausgezahlt werden und man dagegen nicht klagen kann.

2. Über welches Wettangebot verfügt der Anbieter?

Die Wettangebote der verschiedenen Anbieter unterscheiden sich oftmals himmelweit. Auch wenn man das nicht denkt, doch die Unterschiede sind teilweise immens. Ein guter Wettanbieter zeichnet sich dadurch aus, dass er nicht nur die Mehrheit anspricht, sondern auch gute Wettoptionen für Randbilanzen bietet. Und auch wenn Fußball, Basketball, oder Eishockey die Liste anführen sollten die kleineren Sportarten wie Tennis oder Golf nicht vernachlässigt werden.

3. Der optische Aspekt

Auch wenn es im ersten Moment oberflächlich klingt, aber die Optik eines Anbieters bzw. seiner Webseite spielt auch eine Rolle, wenn es darum geht, abzuwägen, wer seriös ist oder nicht. Die Navigationsabläufe der Seite sollten einfach und durchsichtig gestaltet sein, sodass selbst Anfänger schnell begreifen worum es geht und wo sie was finden können.

4. Gibt es einen Bonus?

Gerade für Anfänger ist es hilfreich, wenn der Wettanbieter einen Bonus für Einsteiger bietet. Denn das zusätzliche Kapital, welches einem durch den Bonus zur Verfügung gestellt wird, macht einem den Risikofreien Eintritt in das Wettgeschehen einfacher. Des Weiteren wird das Gefühl vermittelt, dass der Anbieter nicht nur daraus aus ist, selbst das große Geld zu machen, sondern einfach eine Plattform für wettbegeisterte bieten möchte.

5. Kundensupport

Ein einfach zu erreichender Kundesupport ist ein sehr wichtiger Aspekt, wobei die wichtigsten Fragen und Antworten bereits in einem übersichtlichen FAQ-Menü geklärt sein sollten. Denn somit ist der Kontakt zum Support oft gar nicht erst nötig. Falls es aber doch Probleme gibt, welche mit dieser Hilfestellung nicht geklärt werden, sollte ein deutschsprachiger Support zur Verfügung stehen, welcher leicht zu erreichen und vor allem kostenfrei ist.

7. Ein- und Auszahlungen

Die besten Wettanbieter zeichnen sich dadurch aus, dass sie Ein- und Auszahlungen über PayPal anbieten. Denn diese Art der Bezahlung, welche aus Amerika stammt, hat sich mittlerweile zu einem eigenen Qualitätskennzeichen hochgearbeitet. Denn PayPal geht seine Partnerschaften nur mit sicheren und seriösen Anbietern an. Des Weiteren sollten aber auch Direktbuchungssysteme, Kreditkarten oder Prepaidmethoden angeboten werden. Aber auch die Auszahlungsdauer ist ein guter Hinweis darauf, ob ein Anbieter seriös ist oder nicht. Denn im Regelfall sollte sich die Auszahlung auf nicht länger als 24 Std. belaufen.

8. Die Wettquoten und die Steuer

Um dauerhaft, erfolgreich am Wettgeschehen teilhaben zu können, ist es wichtig, sich mit den Wettquoten auszukennen. Denn auch wenn der Unterschied im ersten Moment sehr klein erscheint, kann er einem auf Dauer mehrere 100 Euro kosten. Deshalb empfiehlt es sich, sich bei mehreren Bookies anzumelden um den direkten Vergleich vor Augen zu haben und dort zu setzten, wo die Quote am besten ist. Und dann gibt es da noch die Wettsteuer, die seit dem 1 Juli 2012 erlassen wurde. Denn diese wirkt sich direkt auf den Ertrag des Kunden aus. Sie beläuft sich auf 5 % und manche Anbieter übernehmen die Steuer. Hierbei sollte aber nachgerechnet werden, ob dies auch der gewinnbringendste Weg ist.

9. Positive Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen

Bei einem Anbieter für Sportwetten handelt es sich um Grunde genommen um eine Dienstleistung, wie jede andere auch. Und daher gibt es auch hier in der Regel Erfahrungsberichte und Rezensionen von anderen Wettern. Doch auch Zertifikate sollten nicht fehlen denn, um ein solches Zertifikat zu bekommen, werden das gesamte Angebot, wie auch die Wettquoten und die Benutzerfreundlichkeit der Seite bewertet. Die Rezensionen der einzelnen Kunden können dann als zusätzliche Stütze verwendet werden, um noch mehr Details über den Anbieter herauszufinden. Es gibt also einige Anhaltspunkte, an die man sich als Einsteiger halten kann, wenn es darum geht den geeigneten Wettanbieter zu finden. Und wer sich diese zu Herzen nimmt, sollte auf der sicheren Seite sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Rechte Hetze auf Schlägel und Eisen in Herten - und eine ziemlich kreative Reaktion
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auch in Datteln wurde Kind mit missgebildeter Hand geboren - jetzt schaltet sich das Ministerium ein
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem
Auf dem Fußgängerüberweg übersehen: Pkw-Fahrerin kollidiert mit 15-Jährigem

Kommentare