Freizeit Zuhause Spiele Langeweile Familie
+
Freizeit zu Hause: Beschäftigungen gegen Langeweile

Freizeit zu Hause: Beschäftigungen gegen Langeweile

Aktuell stehen alle Zeichen auf: Daheimbleiben. Auch wenn es aufgrund der momentanen Wetterlage nicht allzu schwer zu sein scheint, so ist es manchmal gar nicht so einfach, sich in den eigenen vier Wänden sinnvoll zu beschäftigen. Wer nicht gerade Zuflucht in Haus- und Gartenarbeiten findet und keine Renovierung zu erledigen hat, der tut sich mit der Suche nach einer geeigneten Freizeitbeschäftigung mitunter schwer. Welche Beschäftigungen gegen Langeweile jedoch jeder umsetzen kann, haben wir in diesem Beitrag zusammengefasst.

Ausmisten, aufräumen, aussortieren
Mit Sicherheit gehört das Aufräumen nicht zu den Lieblingsbeschäftigungen. Doch gerade in der aktuellen Phase kann es auch befreiend wirken, wenn man sich von Dingen verabschiedet, die schon lange ausgedient haben. Oftmals finden sich dabei auch kleine Schätze, die man schon längst vergessen hatte und die alte Erinnerungen wecken. Vielleicht folgt daraufhin ein Telefonat mit den Großeltern, Tanten und Onkels oder alten Schulfreunden, mit denen man schon seit Monaten mal wieder in Kontakt treten wollte. Vielleicht finden sich aber auch im Kleiderschrank noch schicke Teile, die man mit ein paar Upcycling-Tipps in neue Kleidungsstücke verwandeln kann. Oder aber man schafft für die kommende Frühjahrs- und Sommermode Platz und richtet die aussortieren Teile für den Altkleidersack.

Kreuzworträsel, Sudoku und Co.
Wer sich auch geistig während des Lockdowns fithalten möchte, der kann sich mit Kreuzworträtseln, Sudokus oder Gehirntrainings die Zeit vertreiben. Egal ob in der Zeitung oder einem eigens dafür gekauften Rätselheft – wer auf Rätsel steht, der kann sich damit so einige Stunden vertreiben. Wer beim Kreuzworträtsel mal ins Stocken gerät und der gesuchte Begriff nicht einfällt, der findet inzwischen sogar online die passenden Lösungen.

Spielen mit der Familie (oder alleine)
Wenn die gesamte Familie permanent aufeinander sitzt, ist es wichtig, für Abwechslung zu sorgen. Gerade mit Kindern eignen sich Brettspiele ideal für den Zeitvertreib während des Lockdowns, besonders beliebt sind z. B. die folgenden Klassiker:

·      Mensch ärgere dich nicht

·      Monopoly

·      Spiel des Lebens

·      Siedler von Catan

·      Carcasonne

·      Trivial Pursuit

·      Uno

·      Elfer Raus

Mehr Ideen für den Zeitvertreib mit Brettspielen gibt es z. B. auf der Liste der Spiele des Jahres. Aber auch Bausteine wie Lego oder Duplo (für die ganz Kleinen) eignen sich für stundenlange Beschäftigungen –für Groß und Klein. Gerade mit Lego kann man sich regelrecht ins Lego-Fieber bauen, und ganze Städte, Landschaften oder Traumwelten erschaffen. Genauso erleben gerade Modelleisenbahnen ein Revival und sorgen für große Augen bei den Begeisterten Modellbauern.

Basteln und dekorieren
Ebenfalls mit Kindern eine tolle Beschäftigung: Gemeinsames Basteln. Vielleicht finden sich ja ein paar alte Flaschen oder Marmeladengläser, mit denen man ein paar schöne Dekoelemente basteln kann? Oder steht in der Familie ein Geburtstag an und es soll eine persönliche Karte oder ein selbstgebasteltes Geschenk für diesen Anlass sein? Ein paar schöne Ideen für das gemeinsame Basteln:

·      Teelichthalter aus Marmeladengläsern: Umklebt mit Spitzenstoff, bemalt mit Glasmalfarben oder dekoriert mit Bast und Schnüren sorgen diese für einen echten Hingucker auf dem Tisch.

·      Sandbilder: Mit Klebstift, etwas Vogelsand und einem Blatt Papier können so kreative Bilder aus Sand gestaltet werden.

·      Fenstermalfarben: Wer auch Spaziergängern ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchte, kann mit Fenstermalfarben einige Fensterscheiben bunt bemalen oder liebe Botschaften darauf schreiben.

Zeit für sich genießen
Wenn einem der Sinn gar nicht nach Beschäftigung steht, so kann man sich auch mit einem schönen Bad oder einer kleinen Wellness-Behandlung die Zeit vertreiben. Selbstgemachte Masken sorgen für ein bisschen Entspannung und tun nebenbei etwas Gutes für die Haut. Gemütlich auf der Couch mit ein paar Kerzen, einem guten Buch oder entspannender Musik ist so für die perfekte Me-Time gesorgt. Vielleicht möchte man aber auch endlich mal die Lieblingsserie oder einen Film schauen und dabei ganz relaxt auf dem Sofa mit Kuscheldecke und Snacks verbringen. Wichtig ist, sich trotz Lockdown die neu gewonnene Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten und sich auch auf die positiven Nebeneffekte zu konzentrieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

5 Modetrends für den Frühling/Sommer 2021
5 Modetrends für den Frühling/Sommer 2021
5 Modetrends für den Frühling/Sommer 2021
Raucherentwöhnung: Entzugsphasen und reversible Gesundheitseffekte
Raucherentwöhnung: Entzugsphasen und reversible Gesundheitseffekte
Mazda bietet mit dem 6er ein schickes Familienauto,
Mazda bietet mit dem 6er ein schickes Familienauto,
Mazda bietet mit dem 6er ein schickes Familienauto,
Verbrauchersendungen helfen verzweifelten Internetopfern
Verbrauchersendungen helfen verzweifelten Internetopfern
Tipps gegen Augenmigräne
Tipps gegen Augenmigräne
Tipps gegen Augenmigräne

Kommentare