Fussball Wetten heute: Tipps für höhere Gewinnchancen

Das Tippen auf Sportereignisse ist heutzutage vielseitiger und einfacher als noch vor einigen Jahren. Im Internet gibt es bei den Online Buchmachern mittlerweile die unterschiedlichsten Wettarten und Möglichkeiten, auf so gut wie alle Ereignisse, die es in unserer Sportwelt gibt, zu wetten.

Viele Anbieter haben den Fokus auf den europäischen Sport gelegt und bieten Wetten für Fußball und Tennis, Boxen American Football, Handball, Basketball, Formel 1 oder für Ski-Weltmeisterschaften an. Ganze 80 Prozent aller Wetteinsätze sind Fußballwetten. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass gerade bei wichtigen Fußballspielen und Derbys die Anzahl an Wettoptionen besonders hoch ist. Das betrifft die Bundesliga und auch die 2. Liga. Getippt werden kann bei vielen Buchmachern auch auf Regional- und Oberligen sowie für die Champions-und Nations-League.

Wer mit Sportwetten dauerhaft ein paar Euros dazu verdienen möchte, sollte das eine oder andere berücksichtigen, um Risiken so weit wie möglich einzugrenzen. Emotionen oder gar Intuitionen sind bei abzugebenden Wetten keine guten Ratgeber. Zuallererst sollte man seinen Gegner analysieren, aber auch die Umstände wie Austragungsort, Mehrbelastungen der Teams oder die Wetterbedingungen berücksichtigen. Danach sind die Auswahl der Sportwette dran und die Überlegungen über das Platzieren.

Drei-Wege-Wette

- Die am bekanntesten und gängigste ist die Drei-Weg-Wette auf ein Fußballspiel. Drei Wege heißt nichts anderes, als dass es drei mögliche Ergebnisse geben kann: Heimsieg (1), Unentschieden (0 oder X), Auswärtssieg (2). Drei-Weg-Wette. Das Resultat der Drei-Weg-Wette zählt immer nach Beendigung von 90 Minuten. Nicht mit einbezogen werden ein mögliches Elfmeterschießen oder eine Spiel-Verlängerung wie bei Pokalspielen oder auf Champion League-Spiele.

Zwei-Wege-Wette

- Bei der Zwei-Wege-Wette gibt es die Tipp-Möglichkeit auf zwei mögliche Spielausgänge: Das Setzen einer Wette auf das Team A oder das Team B. Ein Unentschieden entfällt bei dieser Wett-Art.

Spezialwette

- Spezialwetten können überaus facettenreich sein. Eine Variante könnte sein, dass auf den Sieger der Vierschanzentournee gewettet wird – also eine Vorhersage, dass der Skispringer X unter den ersten drei Topspringern am Ende der Tournee landet. Oder man tippt darauf, dass Robert Lewandowski Torschützenkönig der Fußballbundesliga wird. Eine andere Möglichkeit der Spezialwette sind die Tipps auf die erzielten Tore oder Punkte in einer Begegnung. Möglich ist in diesem Fall die Zwei- oder Drei-Wege-Wette.

Handicap Wette

- Eine andere Variante der Spezialwette ist die Handicap Wette. Sie erfreut sich großer Beliebtheit. Denn hier wird auf die Mannschaft und das Ergebnis eines Sportereignisses mit einem oder mehreren Toren als Vorsprung getippt. Diese vorausgesagten Tore werden am Ende der Begegnung zum regulären Ergebnis addiert. Die Handicap Wette ist interessant sobald ein Team oder eine Mannschaft als klarer Favorit gilt. Denn generell werden für Favoriten-Siege von den Buchmachern nur kleine Wettquoten festgelegt, weil der Sieg als wahrscheinlich gilt. Daher bieten sich Handicap Wetten an, um auf den Sieg eines Favoriten mit einer wesentlich höheren Wettquote zu setzen.

Wettquoten immer wieder vergleichen

Die Wettquoten der Buchmacher werden errechnet mit der Wahrscheinlichkeit eines Spielergebnisses. Wenn ziemlich genau feststeht, dass eine Mannschaft oder ein Sportler mit hoher Sicherheit den Platz als Sieger verlässt, dann wird die Wettquote sehr niedrig sein. Je unwahrscheinlicher das Resultat aber ist, desto höher ist die Wettquote. Seriöse Buchmacher präsentieren ihren Kunden einen Quotenschlüssel von 92 bis 96 Prozent, was bedeutet, dass die Marge für den Anbieter sich im Bereich zwischen acht und vier Prozent bewegt. Welche Wettoptionen angeboten werden, kann man hier erfahren: . In wichtigen Fußballligen und bei großen Sportevents kommt es häufig vor, dass die 97-Prozent-Marke durchbrochen wird. Bei kleinen und unwichtigen Begegnungen sinkt die Quote, wobei es wichtig ist, dass der Buchmacher nicht unter 90 Prozent Quote sinkt. Eine Marge von über zehn Prozent ist nicht unbedingt unseriös, aber bedenklich. Grundsätzlich niedriger liegen die Quoten bei Live Wetten, stabile Wert zwischen 92 und 94 Prozent können aber erreicht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Warum sich ein Markt-Besuch in Waltrop heute besonders lohnt
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Post an den Papst - Was Gregor Gysi seiner Heiligkeit auf dem Weg nach Oer-Erkenschwick schreibt
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Rettungsaktion: Diese niedlichen Kätzchen steckten in fünf Metern Tiefe fest
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
Marl: Neuer Glanz für das Shoppingcenter - Wiedereröffnung statt Leerstand
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit
18-Jährige zu Boden gedrückt und an die Brust gefasst - zweiter Vorfall in kurzer Zeit

Kommentare