Game of Thrones kommt als Music-Show

Eine Fantasy-Welt, in der die Jahreszeiten sich auf den Kontinenten Westeros und Essos über Jahrzehnte erstrecken können und Rivalitäten zwischen Königshäusern zu einem offenen Kampf um den Thron führen, schlägt auf dem Fernsehbildschirm seit 2011 Millionen von Fans in ihren Bann.

Game of Thrones, das Land von Feuer und Eis, nach den Romanen von George R. R. Martin, ist zum Kulthit geworden. Fans trauern schon jetzt um ihre Helden, denn die der Schwanengesang der Serie.

Bis dahin aber ist noch Zeit, und wer die von Kämpfen, Rivalitäten, Rachegelüsten und endlosem Winter geprägten Abenteuer der Lennisters, Targaryens, Starks und anderen Häuser in einer neuen Form miterleben will, kann diesen Wunsch in diversen Theatern Wirklichkeit werden lassen. Die kommt im Mai nach Deutschland.

Komponist Ramin Djawadi dirigiert Chor, Orchester und Solokünstler in einem eigens für Game of Thrones geschaffenen Bühnenbild für den Kontinent Westeros. Zur Musik laufen zudem Ausschnitte mit emotions- und spannungsgeladenen Szenen aus den Staffeln eins bis sieben.

Die Hauptstadt Berlin ist die erste Station für die in den USA entwickelte Show, gefolgt von Hamburg, München, Frankfurt und Köln. Deutschlands Musical-Hochburg Oberhausen hingegen steht zurzeit nicht auf dem Spielplan, obwohl dort seit Jahren Shows wie Phantom der Oper, Cats, Mamma Mia, König der Löwen und seit kurzem auch Tarzan für ausverkaufte Häuser sorgen.

Wer es nicht erwarten kann, dass der Winter von Westeros und Essos Einzug hält, kann sich die Wartezeit auf verschiedene Zeiten verkürzen - zum Beispiel mit einer , die den Helden entsprechende Spiele zuordnen.

Was passt besser zu Daenerys Targaryen, der mit Aggressionsproblemen belasteten Mutter der Drachen, als Angry Birds? Die aus den Eiern geschlüpften Drogon, Viserion und Rhaegel sind zwar keine wütenden Vögel, aber sie sind flugfähig und helfen Daenerys.

Jon Schnee, der Ausgestoßene, würde sich wohl für Wolf Cub entscheiden. Das ist nicht nur passenderweise in einem verschneiten Wald angesiedelt, Schnee hat mit Ghost auch einen der sechs Schattenwölfe adoptiert. Für den geschickten Strategen und klugen Regenten Tyrion Lennister bietet sich die Rolle des Dealers im Live Blackjack an. Der kleinwüchsige Mann mit dem mächtigen Verstand besticht durch Intelligenz und eine für Game of Thrones seltene Diplomatie.

Sansa Stark hingegen könnte sich als Pokerspielerin profilieren. Sie musste sich zwansgsläufig im Laufe der Serie vom naiven Teenager zur Überlebenskünstlerin und klugen Strategin entwickeln.

Arya Stark, die selbsternannte Rächerin ihrer Familie, die eiskalt und brutal ihre Todesliste abarbeitet, könnte ihre Energien und Zielstrebigkeit darauf verwenden, die verschiedenen Pokemon-Arten zu sammeln. Das ist zwar unblutig, erfordert aber ebenfalls Hingabe.

Wem das alles noch nicht reicht, dem bleiben DVD-Boxsets oder Wiederholungen. Denn auch wenn es noch dauern mag, der Winter kommt...

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Nur drei Siege: Rabenschwarzer Spieltag für die B-Kreisligisten aus Recklinghausen
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Pech für TuS: Anan fällt lange aus 
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Demonstration statt Unterricht - was Schüler in Oer-Erkenschwick planen
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Bundesliga-Topspiel im Ticker: Süle verpasst Lucky Punch in der Nachspielzeit
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder
Kultdesigner stirbt im hohen Alter - seine bekanntesten Werke kennt fast jeder

Kommentare