+
Call of Duty Modern Warfare: Community verliert das Vertrauen in die Entwickler. Bricht der Netz-Vulkan bald aus?

Gamer haben genug

Call of Duty Modern Warfare: Nach massiven Problemen –  Entwickler verspielt Vertrauen

Die Modern Warfare Community steht Kopf. Probleme im neusten Call of Duty-Teil häufen sich. Spieler fordern Stellungnahme und Vertrauensbeweis der Entwickler.

  • Spielfehler zerstören den Spielspaß in Call of Duty: Modern Warfare.
  • Die Community fordert Antworten, doch Infinity Ward schweigt.
  • Skill-basiertes Matchmaking sei das größte Problem:
  • Gegner im Spiel werden tatsächlich unsichtbar.

Netz-Vulkan kurz vor dem Ausbruch – Trotz des großen Erfolges von Call of Duty: Modern Warfare, muss Entwickler Infinity Ward sich weiter einige Kritik gefallen lassen. Seit mehreren Wochen beschwert sich die Call of Duty Community über Probleme in Modern Warfare. Größte Forderung:  Ein wutschnaubender Post im Reddit-Forum zum Spiel mit einer Auflistung aller Spielfehler geht nun durch die Decke, sorgt für Zustimmung und Hass unter den frustrierten Spielern. Zu allem Übel legt Entwickler Infinity Ward weiter den Mantel des Schweigens über dieses Problem.

Der Reddit-User u/Refilon veröffentlichte eine Liste mit dem aus seiner Sicht acht größten Probleme in CoD: Modern Warfare. Seine Meinung stoß auf sehr viel Zustimmung der Community und konnte innerhalb eines Tages knapp 15.000 Likes generieren. Doch die eigentliche Enttäuschung der Fans bricht sich in den Kommentaren zum Wut-Beitrag Bahn. Im Vordergrund stehe mittlerweile nicht einmal mehr das Verlangen nach Änderungen, sondern der schlichte Wunsch nach einem Statement der in die Kritik geratenen Entwickler – wie immer das letztlich auch ausfalle. So muss die Community stattdessen auf die Aussagen von Dataminern bauen, die Änderungen am Spiel durchblitzen lassen. So erst kürzlich geschehen, als ein Leak alle Belohnungen von Season 1 enthüllte.

Reddit-User ColtsNetsSharks hat die Nase voll von Intransparenz.

Als Reaktion auf den Beitrag fordert die Community nun im Kollektiv eine Stellungnahme von Entwickler Infinity Ward bezüglich der Probleme "Bitte seid transparent, ihr schadet uns und euch selbst mit diesem Schweigen!", heißt es in dem Reddit-Post.

Probleme in Call of Duty: Modern Warfare – Youtuber resigniert: "Fühle mich verlassener als je zuvor!"

Der erstgenannte Mangel in der Liste sei das Skill-basierte Matchmaking in Call of Duty: Modern Warfare. Spieler werden aufgrund ihrer Leistungen der letzten fünf Spiele in eine Partie mit anderen Spielern geworfen, welche ähnliche Leistungen erzielten. Dies raube vielen Spielern den Spaß, da es keine "lockeren" Partien mehr gebe. Doch wie üblich im World Wide Web folgen die kritischen Gegenstimmen auf dem Fuße. 

Spieler, die das Matchmaking des Ego-Shooters zum Problem ausrufen, seien entweder zu schlecht, um auf Top-Niveau mithalten zu können oder auf einen schnellen Ego-Push aus, indem sie weitaus schlechtere Spieler im Multiplayer dominieren. Unter anderem um das zu verhindern, wurde das umstrittene System im neuen Call of Duty: Modern Warfare übrigens eingeführt – Ironie des Schicksals.

Doch auch in puncto Matchmaking bleibt das Entwicklerteam stumm. Wie auf ingame.de* berichtet wird, haben YouTuber das Matchmaking als die größtes Problem in Modern Warfare ausgemacht. Auch von deutscher Seite gibt es Gegenwind. Auf Twitter machte sich erst kürzlich der Berliner Call of Duty YouTuber "Haptic" lautstark Luft und erntete Zustimmung bezüglich des Problems. In seiner langjährigen Historie mit der beliebten Shooter-Reihe habe er sich noch nie so verlassen gefühlt, betont er im Netz.

whats the point of rushing if the enemies are invisible half the time from r/modernwarfare

Doch bei einem Thema bleibt Infinity Ward nicht stumm. Joe Cecot hat sich jetzt darüber beschwert, dass einige Datensammler auch Falschinformationen veröffentlichen und so den Unmut in der Community schüren.

Call of Duty: Modern Warfare: Nach Problemen – Entwickler hüllt sich in Schweigen

Ein weiterer Kritikpunkt am neuen Modern Warfare ist die Sichtbarkeit und die Unsichtbarkeit mancher Gegner. Viele Spieler beschwerten sich darüber, dass sie ihre Gegner nicht sehen können. Dies scheint nicht bloß Einbildung zu sein, sondern ein handfestes Problem. Gegner werden tatsächlich unsichtbar in Call of Duty: Modern Warfare.

whats the point of rushing if the enemies are invisible half the time from r/modernwarfare

Weitere Kritikpunkte sind die Fahrzeuge im Bodenkrieg-Modus, welche zu stark seien, das minimalistisch gehaltene Scoreboard im Spiel, das repetitive Gameplay, welches von Campern zersetzt sei, die Anzahl an Cheatern und zu guter Letzt die zu lauten Schritte im Spiel, welche ein unbemerktes Anschleichen unmöglich machen. Die Liste der Baustellen in Call of Duty Modern Warfare ist in den vergangenen Wochen trotz Notfall-Patches eher länger als kürzer geworden. 

Die Problematik des Campens hat sich jetzt jedoch teilweise von selber gelöst, denn immer mehr Spieler bevorzugen die Run & Gun Taktik, die gegen Camper besonders effektiv ist und vielen Spielern wieder neuen Spielspass beschert. Wir haben einen Guide der den schnellsten Weg zu Run & Gun Waffe in Call of Duty Modern Warfare zeigt.

Es bleibt abzuwarten wie sich Infinity Ward bezüglich der stetig wachsenden Kritik äußern wird und ob die zahlreichen Probleme bald im Fadenkreuz des Entwicklers landen. Gewiss ist jedoch, dass der Geduldsfaden der CoD: Modern Warfare Community kurz davor ist, zu reißen.

Call of Duty Modern Warfare Entwickler Infinity Ward tritt in ein Fettnäpfchen nach dem anderen. Die erste Season ist da und mit ihr auch einige Probleme. Neben nutzlosen Waffen gibt es auch ein Bug welcher die Atrium Map unspielbar macht. Um ehemalige Modern Warfare Spieler wieder ins Boot zu holen, starte Infinity eine Umfrage, für welche sie von der Community nur belächelt wurden.

Ist e-Sport gefährlicher als wir alle dachten? Ein Modern Warfare Profi offenbarte nun wie viel Schritte er an einem Tag im Durchschnitt macht. Das Ergebnis ist besorgniserregend

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Zweite Chance für KiJuPa: Wird es dieses Mal klappen?
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen
Amtliche Unwetterwarnung: Heftige Winde am Alpenrand - auch der Norden stark betroffen

Kommentare