Fortnite: Alle News zum Battle-Royale-Spiel von Epic Games.
+
„Fortnite“ Season 3 hat die Map unter Wasser gesetzt. Was erwartet die Spieler mit dem Update 14.30?

Fortnite Season 4

Fortnite: Update 14.30 ab jetzt zum Download frei – mit diesem Marvel-Bösewicht im Schlepptau

Kapitel 2, Season 4 ist schon in vollem Gange und die Einladung zu den Wettkampf-Terminen ist raus. Doch was bedeutet das aktuelle Fortnite Update 14.30 für Spieler?

  • Am 27. August war der Startschuss für die Season 4 von Fortnite*.
  • Zehn Turniere wurden jetzt für September angekündigt, FNCS startet im Oktober.
  • Mit dem Update 14.30 vom 15. Oktober 2020 erwarten Fortnite-Spieler Neuerungen, die Halloween-Fans gefallen dürften.

Update vom 15. Oktober 2020: Fortnite war am Vormittag des 15. Oktober vorübergehend offline – und die Downtime hatte es in sich! Spieler haben jetzt die Möglichkeit, das Fortnite Update 14.30 herunterzuladen. Die Patch Notes zum Battle-Royale-Modus mit allen Änderungen stellte der Entwickler Epic Games zwar auch diesmal nicht vor, aber die Fortnite-Community trägt bereits Infos über die Änderungen zusammen. So berichten die ersten Spieler von der Sichtung eines prominenten Marvel-Bösewichts im Battle-Royale-Shooter: Galactus wurde bereits am Himmel entdeckt, wie pcgames.de informiert. Mit dem Fortnite Update 14.30 wird zudem ein Orientierungspunkt namens Shockingcenter eingeführt – die Vorbereitungen auf Halloween 2020 laufen also. Dass auch in diesem Jahr Fortnitemares stattfindet, gilt pcgames zufolge als sicher. Fans können sich also auf die kommenden Updates mit weiterer Halloween-Deko freuen.

Fortnite Season 4: Elf Turniere und Fortnite Champion Series (FNCS)

Update vom 9. September 2020: Vor wenigen Tagen durften die Fans von Fortnite in die neue Season 4 starten. Dass heute die entsprechende Einladung zu den Wettkampf-Terminen der aktuellen Season kommt, ist daher kaum verwunderlich. Spieler können sich auf elf spannende Turniere freuen und die Fortnite Champion Series (FNCS) geht ebenfalls in eine weitere Runde. Außerdem gab es heute zwei weitere Ankündigungen von Epic Games mit mahnenden Worten.

Fortnite Kapitel 2, Season 4: Wettkampf-Termine stehen fest

Die Pressemitteilung erschien zwar erst heute. Doch das erste Turnier ist schon längst vorbei: Der Hype-Cup war bereits am 6. September. Schon am Wochenende geht es aber weiter und bis Ende September erwarten die ehrgeizigen Spieler noch zehn weitere offizielle Wettkämpfe. Turniere von dritten Anbietern sind hierbei nicht aufgelistet.

DatumTurnier-Name
12. und 13. SeptemberSeptember DreamHack Online Open (Nordamerika (Westen))
13. SeptemberHype Nite
Jeden Montag vom 14. bis 21. SeptemberParadox’ Plattform-Solo-Cups mit Geldpreisen
Jeden Dienstag vom 15. bis 22. SeptemberCastors Anwärter-Trio-Cups mit Geldpreisen
Jeden Dienstag vom 15. bis 22. SeptemberChoppers Champion-Trio-Cups mit Geldpreisen
Jeden Mittwoch vom 16. bis 23. SeptemberMischmasch-Mittwoch
Jeden Sonntag vom 20. bis 27. SeptemberHype Nite
17. und 18. SeptemberSeptember DreamHack Online Open (Nordamerika (Osten))
19. und 20. SeptemberSeptember DreamHack Online Open (Europa)
25. bis 27. SeptemberFNCS Warmup

Wie das FNCS-Warm-Up schon ankündigt, soll es auch in der aktuellen Season 4 wieder die Fortnite Champion Series geben. Nach Angaben von Epic Games soll das Format nach den Erfahrungen der letzten Saison verbessert worden sein. In dieser Saison werden in der letzten Runde jeder wöchentlichen Qualifikation die gleichen 33 Teams über einen Zeitraum von zwei Tagen gegeneinander antreten. Für das Finale haben die Entwickler ein neues „Wildcard-Match“ eingeführt, durch das sich ein letztes Team für die Gruppenphase qualifizieren kann. Weitere Infos, zum Beispiel welche Elemente in den Wettkampf-Spielmodi verfügbar sein werden, sollen kurz vor Beginn der FNCS folgen. Denn die Spieler müssen sich noch ein wenig gedulden: Der Startschuss für die FNCS soll am 9. Oktober fallen:

FNCS Woche 1:9. bis 11. Oktober
FNCS Woche 2:16. bis 18. Oktober
FNCS Woche 323. bis 25. Oktober
FNCS Finals:29. Oktober bis 1. November

Globale Hype-Bestenliste

Ausschau halten nach ebenbürtigen Gegnern oder heranwachsenden Fortnite-Talenten? Das geht jetzt sehr komfortabel mit einer ständig aktualisierenden Hype-Bestenliste, die unter diesem Link zu finden ist.

Auch interessant: Gaming-Branche macht dank Coronavirus Rekordumsätze

Ernsthafte Klarstellung: Diese Regeln gelten ab sofort in Fortnite Season 4

Doch nicht nur Vorfreude soll die Ankündigung für die anstehenden Turniere wecken. Epic Games stellt in dieser Pressemitteilung auch noch einmal klar, dass Turniere immer nach Regeln gespielt werden und sich alle Teilnehmer auch an diese Regeln halten müssen. So sind bestimmte Verhaltensweisen ausdrücklich unerwünscht: Absprachen während eines Turniers und das sogenannte „Smurfing“ sind nicht erlaubt. Was genau unter diesen Begriffen zusammengefasst ist, schlüsselt Epic Games auf der eigenen Webseite auf. Halten sich die Spieler nicht an diese Regeln, kennen die Macher hinter Fortnite auch keine Gnade: „Wenn die Beweislage eindeutig ist, werden Spieler, die sich absprechen, ohne offizielle Warnung von Wettkämpfen gesperrt. Spieler werden verwarnt, wenn ihr Verhalten stark auf eine Absprache hindeutet. Verwarnungen werden ausgesprochen, wenn die Lage nicht ganz eindeutig ist. Weiteres verdächtiges Verhalten nach Erhalt einer offiziellen Warnung führt schließlich ebenfalls zu einer Wettkampfsperre.“

Anscheinend gibt es auch vermehrt Fälle, in denen Fortnite-Spieler öffentlich behaupten, sie hätten gecheatet oder wurden gesperrt, obwohl das gar nicht der Fall ist. Weil solche falschen Behauptungen die Untersuchungen nach echten Verstößen stören würde, will Fortnite nun auch gegen solche Falschinformationen vorgehen. Mit welchen Konsequenzen betroffene Spieler rechnen müssen, wird jedoch nicht beantwortet.

„Fortnite“ Season 4: Epic Games hat Starttermin verkündet - an diesem Tag geht es los

Ursprungsmeldung vom 6. August 2020: Season 3 von Kapitel 2 brachte in „Fortniteeinige große Veränderungen*. So überflutete Epic Games die Spielwelt mit Wasser und viele bekannte Gebiete versanken im Meer. In den letzten Wochen hat sich das Wasser allmählich wieder zurückgezogen und die Karte wurde wieder freigelegt. Außerdem brachte die aktuelle Saison neue Bosse, neue mythische Waffen und einen ganz neuen Battle Pass. Während die Season nun allmählich ausklingt, werden die Spieler langsam neugierig, wann die nächste Saison beginnt.

Wann startet Season 4 von Kapitel 2 bei „Fortnite“?

Eine „Fortnite“-Saison dauert normalerweise etwa zehn Wochen, obwohl das bei den letzten Seasons nicht der Fall war. Eine Verlängerung von ein oder zwei Wochen ist nicht ungewöhnlich. Aber Season 2 dauerte aufgrund diverser Verzögerungen ganze 17 Wochen.

Die Entwickler haben auf der offiziellen Seite von Epic Games, den Start von Season 4 von Kapitel 2 am 27. August offiziell angekündigt. Zuvor deutete ein Twitter-Post bereits an, dass die neue Saison an diesem Tag beginnt. Dem Tweet nach zu urteilen, steht die neue Season ganz im Zeichen von Marvel. Zum Start der Beta von „Marvel‘s Avengers“ gab es bereits die „Hulk Smashers“- und „Hulkbuster“-Spitzhacken in "Fortnite“. In Season 4 werden Iron Man, Hulk und Co. offenbar eine größere Rolle spielen.

Derweil gibt es schlechte Nachrichten für Spieler auf dem iPhone und iPad: "Fortnite" wurde aus dem Apple App Store entfernt und auch Updates sind nicht mehr möglich. Aus diesem Grund wird der Shooter ab Season 4 wahrscheinlich nicht mehr auf iOS-Geräten spielbar sein.

Lesen Sie auch: Fortnite: So bekommen Spieler die „Hulk Smashers“- & „Hulkbuster“-Spitzhacken.

„Fortnite“: Was erwartet Spieler in Season 4?

„Fortnite“: Fans spekulieren, dass Midas zurückkehren könnte.

Fans glauben, dass auch Midas in der Storyline wieder eine Rolle spielen könnte. Doch in Season 4 wird das vermutlich nicht mehr geschehen. Stattdessen können Spieler sich auf diverse Marvel-Skins freuen. (nh/ök) *ingame.de und tz.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant: PS5 oder Xbox Series X? Umfragen-Ergebnisse zeigen klaren Favoriten der Spieler.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

GTA 6: Schauplatz durch Fans geleakt? Setting verursacht einen Hype
GTA 6: Schauplatz durch Fans geleakt? Setting verursacht einen Hype
GTA 6: Schauplatz durch Fans geleakt? Setting verursacht einen Hype
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen 2020 – Was verdienen MontanaBlack, Knossi und Co?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen 2020 – Was verdienen MontanaBlack, Knossi und Co?
Twitch: Top 10 Streamer-Einkommen 2020 – Was verdienen MontanaBlack, Knossi und Co?

Kommentare