Playstation 5
+
Die Playstation 5 ist weiterhin heiß begehrt.

Doch nicht nur online erhältlich

PS5: Ist die PlayStation 5 auch in Ladengeschäften erhältlich?

Eigentlich ist die PlayStation 5 nur online erhältlich, doch einige Händler bieten sie in seltenen Fällen auch im Ladengeschäft an.

Mittlerweile ist die PlayStation 5* seit fast einem halben Jahr auf dem Markt – zumindest theoretisch. Denn seit dem Release ist es praktisch fast unmöglich, an eine PS5 zu kommen. Sobald Kontingente bei Händlern für Bestellungen freigegeben werden, sind diese nach kürzester Zeit bereits ausverkauft. Um einen Kunden-Ansturm auf die Ladengeschäfte zu verhindern, wird Sonys Next-Gen-Konsole ausschließlich online angeboten. Doch offenbar haben einige glückliche Kunden eine PS5 vor Ort in Ladengeschäften kaufen können, wie auch die Kollegen von ingame.de berichten.

PS5: Ist die Konsole jetzt auch in Geschäften erhältlich?

Laut dem Branchenportal GamesWirtschaft hätten sich zahlreiche, frischgebackene PS5-Besitzer aus ganz Deutschland gemeldet, die mehr oder weniger durch Zufall eine PS5 in einer Filiale ergattern konnten. Die Händler hätten demnach sogar unterschiedliche Bundles mit diversen Spielen und zusätzlichen Controllern angeboten. Einigen Kunden zufolge sei die PS5 nur in Kombination mit Garantie-Paketen erhältlich gewesen, weshalb die Händler teils höhere Preise für die Konsole verlangten. Angesichts der Knappheit der PS5, die voraussichtlich noch bis ins nächste Jahr anhalten wird, wären viele Kunden aber bereit, einen kleinen Aufpreis zu zahlen. Das ist trotzdem günstiger als bei einigen Drittanbietern beispielsweise bei Amazon, die mehr als das Doppelte verlangen.

Kann man jetzt davon ausgehen, dass die PS5 dauerhaft in Ladengeschäften erhältlich ist? Eher nicht. Dennoch kann es sich lohnen, in einer Filiale vorbeizuschauen. Folgende Händler sind Sony-Handelspartner und könnten eventuell eine PS5 vor Ort verfügbar haben:

  • Conrad
  • Euronics
  • Expert
  • GameStop
  • MediaMarkt
  • Medimax
  • Mueller
  • MyToys
  • Otto
  • Saturn
  • Smythstoys

Lesen Sie auch: PS5 immer noch kaum verfügbar: Das sind die Gründe hinter der Konsolen-Knappheit.

PS5-Verkauf im Elektronik-Fachmarkt endete im Chaos

Es ist verständlich, dass die Händler keine großen Ankündigungen bezüglich eines stationären Handels machen. In Japan kam ein Elektronik-Fachmarkt auf diese Idee, was letztlich in einem regelrechten Chaos endete, das von der Polizei beendet werden musste. Gerade in Zeiten der Coronavirus-Pandemie sind solche Menschenansammlungen sehr gefährlich. (ök) *tz.de und ingame.de sind Angebote von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: PS5: Dieser Händler verkauft die Playstation 5 nur an echte Gaming-Fans.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare