+
Twitch gibt Statement: Kein Bann für Tourette-Streamerin Sweet Anita

F***

Twitch gibt Statement: Kein Bann für Tourette-Streamerin Sweet Anita

Die Streamerin Sweet Anita leidet unter dem Tourette-Syndrom. Während ihrer Streams flucht sie häufig, wird aber nie gebannt. Jetzt spricht Twitch.

Die Twitch-Streamerin Sweet Anita ist keine unbekannte in der Stream-Welt, da sie schon des Öfteren in den Schlagzeilen gelandet ist. Die Engländerin leidet unter dem Tourette-Syndrom, was dazu führt, dass sie während ihrer Streams nicht nur häufig unkontrolliert flucht, sondern gerne mal ihren Zuschauern den Mittelfinger entgegenstreckt. Ihre Community feiert sie aber zum größten Teil für diese sogenannten "Ticks" und nimmt ihr das Fluchen nicht übel, da es auch einen gewissen Unterhaltungswert hat.

Auf ingame.de* kann man das Statement von Twitch zu Sweet Anita nachlesen.

*ingame.de ist Teil des bundesweiten Redaktionsnetzwerkes der Ippen-Digital-Zentralredaktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
ARD-Star stirbt nur 14 Tage nach seiner Frau - Freund nennt nun Details
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Online-Abstimmung: Hier gibt es die beste Currywurst in Herten!
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Wer wird Sportler des Jahres? Das Podium steht
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
Darum könnte der Himmel über dem Ruhrgebiet nachts wieder hell erleuchten
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet
TV-Star (†34) plötzlich gestorben: Schule veröffentlicht bewegenden Nachruf, der mit Filmzitat endet

Kommentare