Next-Gen

Xbox Series S: Ist sie schwächer als die Xbox One X?

Die Xbox Series S wird nicht so leistungsstark wie die Series-X-Version. Doch wie schneidet die abgespeckte Next-Gen-Variante im Vergleich zur aktuell stärksten Microsoft-Konsole ab?

  • Die Xbox Series X* und Series S erscheinen im November.
  • Letztere wird die günstigste der Next-Gen-Konsolen.
  • Doch dafür macht Microsoft einige Abstriche bei der Hardware – wie stark ist die Xbox Series S im Vergleich zur Xbox One X?

One X, One S, Series X, Series S – bei Microsofts Gaming-Konsolen den Durchblick zu behalten, kann etwas schwierig sein. Als Faustregel können sich Gamer merken: Wenn ein „X“ dabei steht, handelt es sich um die leistungsstärkste Version der Konsolen-Generation. Das „S" deutet auf eine schwächere Variante hin. Auch bei der Next-Gen-Xbox ist das der Fall. Die Xbox Series S hat nicht die gleiche Power wie die Series X und verzichtet zudem auf ein Blu-Ray-Laufwerk. Dafür bietet Microsoft sie verhältnismäßig günstig* an. Doch die Xbox Series S ist durch die Abstriche in einigen Bereichen sogar schwächer als die Xbox One X – Microsofts aktuell stärkste Konsole. Auch auf die Abwärtskompatibilität hat dies einen Einfluss.

Xbox Series S ohne nativen 4K dafür mit Raytracing

Die Xbox Series S wird günstig, aber auch etwas schwächer als Xbox Series X.

Tatsächlich ist die Xbox One X auf dem Papier teilweise leistungsstärker als die Series S. Die Xbox One X kann 4K darstellen, doch die Voraussetzung hierfür ist natürlich ein entsprechender 4K-Fernseher. Außerdem verfügt die Konsole über eine höhere Grafikleistung bei 6 TFLOPs und zudem 12 GB Arbeitsspeicher.

Die Xbox Series S hingegen kann 4K nur hochskaliert darstellen. Ansonsten laufen die Spiele bei 1440p. Die Grafikleistung liegt zudem bei nur 4 TFLOPs und der Arbeitsspeicher bei 10 GB. In diesen Punkten mag die Konsole zwar schwächer sein, allerdings hat sie Next-Gen-Features, die die Xbox One X nicht hat – allen voran das Raytracing, durch das Licht- und Schatten-Effekte realistischer dargestellt werden.

Die spezielle Hardware-Leistung hat auch einen Einfluss auf die Abwärtskompatibilität älterer Xbox-Spiele. Microsoft hat bestätigt, dass ältere Xbox-Titel auf der Next-Gen spielbar bleiben..

Lesen Sie auch: Xbox Series X: Das ist die wahre Stärke der Konsole & Spiele.

Xbox Series S: Abwärtskompatibilität aber ohne Xbox One X Enhanced-Spiele

Jetzt wird es nochmal verwirrend: Microsoft hat bestätigt (via VGC), dass auf der Xbox Series S keine Xbox One X Enhanced-Versionen von Xbox One und Xbox 360-Titeln laufen werden. Stattdessen werden Spiele älterer Konsolen-Generation als Xbox-One-S-Versionen laufen, dafür aber mit verbesserten Texturen, höherer Bild-Rate, schnelleren Ladezeiten und Auto-HDR.

Was bedeutet das? Die Xbox Series S wird also nicht in der Lage sein, die Verbesserungen für Spiele, die die Xbox One X ermöglicht, zu übernehmen. Doch die Hardware sorgt dafür, dass ältere Xbox-Spiele flüssiger laufen als bei der Xbox One S. Wer noch zahlreiche Discs von alten Xbox-Games im Regal stehen hat und diese auf einer neuen Konsole spielen möchte, der sollte sich allerdings ohnehin eher für die Xbox Series X entscheiden, weil die Series S über kein Laufwerk verfügt. (ök)*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant: PS5 oder Xbox Series X? Für wen welche Konsole am besten geeignet ist.

Rubriklistenbild: © Microsoft

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Xbox Series X/S Vorbestellungen gestartet: Wo es die Konsole jetzt zu kaufen gibt
Xbox Series X/S Vorbestellungen gestartet: Wo es die Konsole jetzt zu kaufen gibt
Xbox Series X/S Vorbestellungen gestartet: Wo es die Konsole jetzt zu kaufen gibt
Resident Evil 8: Noch in diesem Monat mehr Gameplay auf der Tokyo Game Show
Resident Evil 8: Noch in diesem Monat mehr Gameplay auf der Tokyo Game Show
Resident Evil 8: Noch in diesem Monat mehr Gameplay auf der Tokyo Game Show
Pokimane: Streamerin sagt, wie teuer das Leben als Superstar wirklich ist
Pokimane: Streamerin sagt, wie teuer das Leben als Superstar wirklich ist
Pokimane: Streamerin sagt, wie teuer das Leben als Superstar wirklich ist
PS5 vorbestellen: Konsole überall ausverkauft - wann wird sie wieder verfügbar?
PS5 vorbestellen: Konsole überall ausverkauft - wann wird sie wieder verfügbar?
PS5 vorbestellen: Konsole überall ausverkauft - wann wird sie wieder verfügbar?

Kommentare