+
Das begehbare Brustmodell wird die Besucherinnen und Besucher der nächsten Abendsprechstunde des Medienhauses bauer empfangen. Auch Erkrankungen sind darin gut sichtbar.

Abendsprechstunde "Brustkrebs"

Brustkrebs: Jede achte Frau ist betroffen

  • schließen

MARL. Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung von Frauen. Was moderne Medizin leisten kann, um ihnen zu helfen, erfahren die Besucherinnen der nächsten Abendsprechstunde des Medienhauses Bauer am Montag, 14. Oktober, um 18.30 Uhr in der Paracelsus-Klink Marl. 

Etwa jede achte Frau erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs. Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts gibt es jährlich ca. 74.000 Neuerkrankungen. Doch wenn ein Tumor frühzeitig erkannt wird, sind die Heilungschancen für die Patientinnen sehr gut. Welche Gründe dahinterstecken und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt, erfahren die Besucherinnen und Besucher der nächsten Abendsprechstunde des Medienhauses Bauer in der Marler Paracelsus-Klinik, dem operativen Zentrum des Brustzentrums Recklinghausen. Am Montag, 14. Oktober, steht dort ab 18.30 Uhr das Thema „Brustkrebs – Vorsorge und Therapien“ im Mittelpunkt.

Große Fortschritte in der Brustkrebstherapie

Es gibt viele Gründe, die bei Frauen – seltener bei Männern – die Sorge wecken, an Brustkrebs erkrankt zu sein. Ein auffälliger Tastbefund, das Ergebnis eines Vorsorgescreenings oder eine auffällige Lymphknotenstruktur wecken Ängste. Manchmal ist auch die familiäre Vorgeschichte oder eine genetische Auffälligkeit der Anlass.

Indes können viele Betroffene aufatmen, denn die Brustkrebstherapie macht große Schritte nach vorne. Früher mussten Frauen mit einem „Knoten in der Brust“ sich häufig einer Brustamputation unterziehen. Heutzutage wird nach einer Mammografie in der Brustsprechstunde unter örtlicher Betäubung ultraschall-gesteuert eine Gewebeprobe entnommen. Zudem werden heute im Rahmen des Mammographie-Screenings, das für alle Frauen zwischen 50 und 70 Jahren angeboten wird, oftmals sehr frühe Befunde entdeckt, die problemlos therapiert werden können. Und während früher nahezu jede Patientin die gleiche 08/15-Therapie erhielt – die Brust wurde meist abgenommen, anschließend kam die Chemotherapie und am Schluss noch die Bestrahlung – wird heute jede Patientin maßgeschneidert und individuell behandelt.

Früherkennung ist besonders wichtig

„Die sichere Diagnostik und die Möglichkeit noch früherer Erkennung von Tumoren aber ist besonders wichtig“, sagt Claudia Held, die ärztliche Leiterin der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie des Brustzentrums der Paracelsus-Klinik. „Je früher die Erkrankung festgestellt wird, desto günstiger sind die Behandlungsperspektiven. Hierfür haben wir im Brustzentrum verbesserte Möglichkeiten geschaffen.“ 

Und das erwartet Sie bei der Abendsprechstunde: 

Schon in der Eingangshalle der Paracelsus-Klinik werden die Besucherinnen und Besucher der Abendsprechstunde von einembegehbaren Brustmodell empfangen, das die Anatomie der Brust und mögliche Erkrankungen erfahrbar macht.

Breast-Care-Nurse (BCN) Andrea Kuhlmann zeigt anhand eines Brustmodells, wie Frauen ihre Brust selbst abtasten und Knoten oder Verdickungen erkennen können.

Claudia Held berichtet unter anderem über die Früherkennung des Brustkrebses und erläutert die Möglichkeiten einer individuellen Behandlung.

Anschließend wird Götz Krawinkel, leitender Oberarzt, über Genmutationstests bei Brustkrebs referieren und erläutern, welche Patientinnen davon profitieren. 

Und schließlich spricht Oberarzt Ahmed Zidan, der zweite Hauptoperateur des Brustzentrums in der Paracelsus Klinik, über die Möglichkeiten der plastischen Rekonstruktion der Brust.

 Und im Anschluss an die Vorträge stehen die Mediziner noch zur Beantwortung persönlicher Fragen zur Verfügung.

Info:Die Abendsprechstunde „Brustkrebs“ findet statt am Montag, 14. Oktober, um 18.30 Uhr in der Kapelle der Paracelsus-Klinik, Lipper Weg 11, in Marl. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Tel. 0 23 65 / 90-24 02.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Es geht um ihre Zukunft: Ostvest-Bauern bei Demo in Bonn - es herrscht Verkehrschaos
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Tumult in Hertener Supermarkt: Ladendieb will sich losreißen - es gibt zwei Verletzte
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Mallorca-Sängerin Krümel hat Auftrittsverbot, aber zum runden Geburtstag kommt "Der Wendler"
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Nach schwerem Autounfall: Was wir wirklich wissen, was Spekulationen sind
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 
Vorfahrt missachtet: Unfall an der Buschstraße fordert drei Verletzte 

Kommentare