Die Hände einer Frau, die Rote Beete erntet (Symbolbild)
+
Im Frühling gibt es im Garten jede Menge zu tun. Für die Haut an den Händen bedeutet das häufig Strapazen (Symbolbild)

Strapazen für die Haut

Hautschutz im Garten: So bleiben die Hände trotz Gartenarbeit fit

Gartenarbeit wirkt sich zwar entspannend auf die Seele aus, für die Hände kann sie dafür zur Belastung werden. Was Hobbygärtner tun können, um Hautreizungen zu vermeiden.

Bonn – Mit dem einsetzenden Frühling gibt es im Garten jede Menge zu tun: Gemüse muss gesät, Unkraut gejätet und Obstbäume beschnitten werden. Was viele Menschen als Balsam für die Seele empfinden, ist für die Haut an den Händen eine Herausforderung. Im schlimmsten Fall kann es in Verbindung mit häufigem Händewaschen und Desinfizieren dann sogar zu Handekzemen kommen,* warnt die Deutsche Haut- und Allergiehilfe (DHA).

Gepolsterte und wasserabweisende Gartenhandschuhe können vor mechanischer Belastung sowie Kratzern oder Schnittwunden schützen. Das ist wichtig, denn sie dienen als Eintrittspforte für Keime und schädliche Substanzen, die Entzündungen hervorrufen können. Um zu verhindern, dass die Hände schwitzen, sollten die Handschuhe mit Baumwolle gefüttert sein, denn Schweiß kann die Haut zusätzlich austrocknen. Nach der Gartenarbeit sollten die Hände gründlich gereinigt werden. Verträglicher als herkömmliche Seife sind zum Beispiel seifenfreie Syndets (pH-neutrale Waschlotionen) oder Seifen mit rückfettenden Substanzen. Nach dem Abwaschen die Hände sorgfältig abtrocknen und eine pflegende Creme auftragen. *24vita.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Dieser Beitrag beinhaltet lediglich allgemeine Informationen zum jeweiligen Gesundheitsthema und dient damit nicht der Selbstdiagnose, -behandlung oder -medikation. Er ersetzt keinesfalls den Arztbesuch. Individuelle Fragen zu Krankheitsbildern dürfen von unseren Redakteurinnen und Redakteuren leider nicht beantwortet werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Die Szintigrafie bringt Schilddrüsenknoten ans Licht
Die Szintigrafie bringt Schilddrüsenknoten ans Licht
Die Szintigrafie bringt Schilddrüsenknoten ans Licht

Kommentare