+

Hilfe vom Schlüsseldienst? Das kommt in den besten Familien vor

Sich aus seinen vier Wänden ausgesperrt zu haben, gehört zu den durchaus folgenschweren Unachtsamkeiten überhaupt. Wohl jeder weiß um dieses Problem Bescheid, doch trotzdem passiert dieses Malheur immer wieder.

Insofern tut jeder Wohnungseigentümer gut daran, sich Ersatzschlüssel anzuschaffen, die er dann für den Fall der Fälle bei vertrauten Personen oder in einem Geheimversteck lagert. Ist das Malheur passiert, lässt sich der Schaden allerdings begrenzen. Die Kunst besteht zunächst darin, an den richtigen Schlüsseldienst zu gelangen, der für seine Dienstleistung einen fairen Preis verlangt.

Ein Branchenführer siebt die schwarzen Schafe aus

Da sich in der Branche der Schlüsseldienstleister bekanntlich viele schwarze Schafe tummeln, hilft es für das Erste, die Auswahl bei einem Branchenführer zu begrenzen. Denn diese nehmen eine strenge Qualitätskontrolle vor, sodass nur seriöse Schlüsseldienste aufgelistet werden sollten. Für den Raum Marl helfen zum Beispiel . Neben der Qualitätskontrolle bürgt der Branchenführer für garantierte Festpreise und eine GPS-Ortung für kurze Wartezeiten.

Die Vorteile eines ortsnahen Schlüsseldienstes

Auch die Eingrenzung auf die eigene Region bietet viele Vorteile im Hinblick auf den Preis und die Wartezeiten. Bei ortsnahen Schlüsseldiensten handelt es sich zumeist um solide Betriebe, die in das eigene Milieu eingebettet sind. Regionale Unternehmen sind näher am Kunden als überregional operierende Unternehmen, die dazu neigen, nach Schema F vorzugehen und Aspekte der Gewinnmaximierung gegenüber Aspekten der Kundenbindung zu bevorzugen. Zudem treten bei diesen Unternehmen unseriöse Schlüsseldienste vermehrt auf.

Das Kontaktgespräch

Ist ein seriös wirkender Schlüsseldienst gefunden, geht es nun zum Kundengespräch. Dabei sollte sich der Kunde nicht scheuen, vor dem Auftrag einen festen Preis auszumachen, der dann auch verbindlich gilt. Denn in der Regel handelt es sich bei der Dienstleistung nur um einige wenige Handgriffe mit dem Dietrich. Ein Auswechseln des Schlosses ist oft gar nicht erforderlich, sofern es sich um eine normale Tür handelt. Aus diesem Grund handelt es sich bei dem Schlüsseldienst auch um kein geschütztes Handwerk, sodass es auch für die Ausbildung keinen festgelegten Rahmen gibt.

Das Preisniveau

Preislich sollte das Niveau bei einer Tür, die nur zugefallen aber nicht verschlossen ist, nicht höher als 100 Euro sein. Bei einer zugefallenen Tür, die von innen verschlossen ist, ist die Arbeit etwas umständlicher und wird um etwa 40 Euro höher berechnet. Für das Wochenende und die Nacht fallen noch einmal 60 Euro an. Dies sind auch die Zeiten, in denen die meisten Versehen passieren, da Menschen bei diversen Nachtpartys zur Unachtsamkeit neigen.

Der Schlüsseldienst ist da

Nun fährt der Schlüsseldienst vor und die quälende Wartezeit hat ihr Ende. Das ist erst einmal eine gute Nachricht. Doch Schlüsseldienste wissen, dass die Kunden an diesem Punkt am verwundbarsten sind, weil sie in dem Mitarbeiter ihren Retter sehen und jetzt unbedingt ins Haus wollen. Deswegen gilt es, auch hier noch auf einige Tricks von unseriösen Schlüsseldiensten vorbereitet zu sein, um rechtzeitig intervenieren zu können.

Die letzten Fallen erkennen

Damit der Mitarbeiter keinen zu hohen Preis berechnet, sollte er noch einmal auf die telefonische Vereinbarung mit seinem Unternehmen hingewiesen werden. Aus diesem Grund lohnt sich auch ein genauer Blick auf die abschließende Rechnung. Da die Öffnung der Tür in ein paar Handgriffen erledigt sein sollte, reicht ein Mitarbeiter für die Arbeit vollkommen aus. Machen sich zwei Mitarbeiter ans Werk, hat dies nur den Zweck, den Preis in die Höhe zu treiben.

Dasselbe gilt, wenn die Mitarbeiter meinen, das Schloss auszutauschen. Dies hat nicht nur eine höhere Endabrechnung zur Folge, sondern zusätzliche Scherereien. Ist der Schlüsseldienst schließlich mit seiner Arbeit fertig und es kann nicht bezahlt werden, ist die Rechnung das übliche Geschäftsprinzip. Mitarbeiter, die das nicht akzeptieren und daraufhin Druck ausüben, können deswegen ruhig des Hauses verwiesen werden. Eine Gegendrohung mit der Polizei kann das Problem bereits entschärfen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
30-Meter-Baum stürzt in Herten auf ein vorbeifahrendes Auto - jetzt ermittelt die Polizei
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Drei Verletzte bei Unfall in Herten - Autos werden komplett zerstört 
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Live-Ticker: Hier ist was los auf den Fußballplätzen im Vest Recklinghausen
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert
Einbrecher verwüsten Vereinsanlage - das ist beim SV Titania in Oer-Erkenschwick passiert

Kommentare