Frau Mode Trends Modetrends Frühling Sommer
+
5 Modetrends für den Frühling/Sommer 2021

5 Modetrends für den Frühling/Sommer 2021

Entspannt in Loungewear

Die letzten Monate haben Spuren hinterlassen: Wer sich viel zu Hause aufhält, sei es wegen Home Office oder Distanzlernen, kleidet sich gerne bequem. Jogginghosen und Hoodies sind nicht nur im Lockdown bequem - und natürlich dürfen auch Oversize-Shirts nicht fehlen. Fashion-Profis zeigen schon länger, dass Loungewear durchaus salonfähig sind. Auch im Frühjahr und im Sommer 2021 sind sie das. Die bequeme Kleidung heitert in Tönen wie Flieder und Buttergelb auf, zartes Mintgrün bringt den Frühling in die Mode. Kombinationen mit eleganten Blazern und zarten Blusen sind angesagt. Und natürlich gehören Sneaker dazu. Wie die weißen Sneaker sauber bleiben oder werden, verrät der def-shop.

Cut-Outs in Kombination mit Schnürung

Cut-Outs sind ein starkes Statement: Es wird warm! Jetzt darf man (und Frau) wieder Haut zeigen. Kommen zu den frechen Cut-Outs aus noch Lace-Details, sieht das absolut cool aus. Allerdings ist hier weniger mehr: Die auffälligen Pieces lassen sich besser mit zurückhaltender gestalteten Kleidungsstücken kombinieren. Kleider und Shirts, sogar Hosen Weden von den Designern mit dem ein oder anderen Cut-Out gestaltet. Auffällige Prints und leuchtende Farben gibt es bei diesem Trend aber eher nicht: Wer Haut zeigt und auf geschnürte Details steht, wählt eher Kleidung in Grau und Beige oder in Weiß.

Bequem und doch aufregend: Bralettes

Bralettes sind absolut bequem zu tragen und als BH-Ersatz hervorragend geeignet. Im Frühjahr und im Sommer 2021 dürfen sie auch als kurzes Top getragen werden. In der Kombination mit einer zu weit geschnittenen Buntfaltenhose oder High Waits-Hosen sehen die frechen Bralettes richtig gut aus. Wird das zu kühl, gehört ein Oversize-Blazer darüber. Übrigens müssen die schicken Oberteile nicht auffällig sein: Ganz schlicht und minimalistisch in Schwarz oder Weiß gehalten sehen sie auch gut aus. Wer eher auf der Bling-Bling-Seite des Lebens steht, greift zu Bralettes mit Spitze und/oder Strass. Nackig fühlt man sich damit nicht unbedingt, denn natürlich kann ein Bralette auch über dem Basis-Shirt getragen werden.

Gender Neutral Fashion: Oversized verbirgt die Körperformen

Zugegeben: Das klingt jetzt schon ein wenig wie ein Gegentrend zu den Bralettes, die wirklich viel Haut zeigen. Aber Oversized Tailoring stellt sicher, dass Kleidungsstücke wie Jeans, Hemden oder bequeme Stoffhosen von Männlein, Weiblein und allem dazwischen beziehungsweise jenseits davon gleichermaßen getragen werden können. Denn figurbetont ist diese Mode nicht. Die Schnitte kommen zum größten Teil aus der Männermode, aber weite Pieces sitzen generell sehr relaxt. Im Frühjahr und im Sommer 2021 werden übergroße Anzüge in jeder beliebigen Farbe mit kurzen Crop Tops kombiniert, dazu trägt Mann wie Frau Sneaker oder High Heels.

Obenrum 1980er: Puff- und Ballonärmel, Schulterpolster

Alles kommt irgendwann wieder, auch in oder Mode. Die Oversized-Modelle und Loungewear sind schon relativ voluminös. Noch mehr Volumen bekommen Kleider wie auch Shirts und Blusen mit Schulterpolstern und Ballon- und Puffärmeln. Solche Sleeves sind ein echtes Statement und zaubern eine herrliche Figur. Mädchenhaft-verspielte Looks mit den weiten Ärmeln kommen sehr gut zu derben Teilen wie Biker Boots. Destroyed Denim und viel Leder passt da ganz hervorragend, und natürlich dürfen es auch hier immer wieder Sneaker sein.

Fazit: Es bleibt aufregend!

Die Frühlings- und Sommermode 2021 wird wieder sehr aufregend und bietet dank abwechslungsreicher Trends für jeden Geschmack etwas. Allerdings zieht sich auch in diesem Jahr der Sneaker als Konstante durch die Mode.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Astrazeneca-Impfung gefährlich? Dieser Rechner zeigt Ihr Thrombose-Risiko
Astrazeneca-Impfung gefährlich? Dieser Rechner zeigt Ihr Thrombose-Risiko
Astrazeneca-Impfung gefährlich? Dieser Rechner zeigt Ihr Thrombose-Risiko
Beamtenstatus oder freie Wirtschaft – Wo arbeitet es sich am besten?
Beamtenstatus oder freie Wirtschaft – Wo arbeitet es sich am besten?
Beamtenstatus oder freie Wirtschaft – Wo arbeitet es sich am besten?
Banken und Sparkassen: Immer häufiger Negativzinsen
Banken und Sparkassen: Immer häufiger Negativzinsen
Banken und Sparkassen: Immer häufiger Negativzinsen
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
Geniale Tricks für kleine Frauen: So meistern Sie die Probleme des Alltags
Geniale Tricks für kleine Frauen: So meistern Sie die Probleme des Alltags
Geniale Tricks für kleine Frauen: So meistern Sie die Probleme des Alltags

Kommentare