PR-Anzeige

dent.taurus: Zwei Generationen, drei Söhne, eine Praxis

Warum „dent.taurus“ in Datteln mehr ist als ein Familienbetrieb, erzählen Dr. Klaus Wagner und seine „Jungs“.

Wer kriegt schon – außer Michel aus Lönneberga – seine Milchzähne publikumswirksam gezogen? Zahnarztsöhne natürlich. „Ich kann mich daran erinnern, dass mir meine wackligen Milchzähne vor der versammelten Kindergartengruppe gezogen wurden“, sagt Nico Wagner. Und zwar in Zimmer 1, das es heute noch gibt. Wer heute in die „dent.taurus“-Räume in Datteln kommt, betritt mehr als eine Zahnarzt-Praxis. Korrekt ist „Praxis für Zahnmedizin, Implantologie und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie“.

In und um die drei Räume, die Dr. Klaus Wagner 1978 eröffnete, hat sich ein vielfältiges zahnmedizinisches Spektrum angesiedelt. Sein ältester Sohn, Dr. Jan Wagner, ist seit 2002 mit an Bord. Eine Zeit lang gehörte ein Dentallabor mit ins Haus, das ist jetzt ausgelagert. Immer wieder veränderte sich das Layout der Praxis, die in der Nähe des Familienzuhauses liegt, leicht. Lang pendeln habe er nie gemusst, lacht Klaus Wagner. Humor und kluge, lustige Anmerkungen spielen in der Familie Wagner eine große Rolle – und wirken sich auf die ruhige und menschliche Kommunikation mit Patienten, Mitarbeitern und Kollegen aus.

Klaus Wagner: „Wir achten darauf, den Patienten und vor allen Dingen den Kindern die Angst vor einer Zahnarztbehandlung zu nehmen. Das ist ein Schwerpunkt in der Praxis: die Prophylaxe, das Verhindern von Zahn- und Zahnfleischerkrankungen. Darum kümmern sich drei extra für die Prophylaxe ausgebildete Prophylaxe-Assistentinnen.“

Der Senior-Chef betreut fünf Azubis

Der Senior-Chef ist für die Betreuung der Auszubildenden – derzeit fünf – zuständig. Seit 2004 gehört Sabine Tschismar zum Team, 2006 kam Dr. Heike Kenter dazu und 2015 Dr. Dirk Vehling. Dr. Jan Wagner und seit 2018 auch der jüngste im Bunde, Dr. Benno Wagner, sind Zahnärzte und Fachzahnärzte für Oralchirurgie. Benno Wagner ist zudem Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Seit bereits 25 Jahren ist ein besonderer Schwerpunkt die zahnärztliche . Dr. Benno Wagner ergänzt das Behandlungsspektrum durch Botox-Behandlungen, die Entfernung von Schlupflidern und andere Korrekturen im Gesichtsbereich.

Trotz des medizinischen Ambientes ist klar, dass allen Wagner-Zahnärzten ihre Arbeit auch auf kreativem Level wichtig ist. Dass der mittlere Sohn sich nach einem Musikstudium und dem Weg auf die großen Rockbühnen der Welt für ein Zahnmedizinstudium entschieden hat, ist nicht ungewöhnlich.

Nico Wagner, in der Praxis seit 2011 auf und zahnärztliche Schlafmedizin spezialisiert, sagt: „Wir arbeiten hier so filigran und feinfühlig wie das beim Musizieren üblich ist.“

Heute ist klar: Die Wagner-Söhne wissen genau, wofür hier welche Instrumente sind, und wie sie richtig einzusetzen sind. Ob der noch kleine Nachwuchs der jetzigen Wagner-Ärzte-Generation eines Tages übernehmen wird, steht in den Sternen. Aber mit ihren Kindergarten- und Schulgruppen kommen auch die Enkel von Klaus Wagner gerne vorbei…

INFO dent.taurus Gemeinschaftspraxis für Zahnmedizin, Implantologie und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie Pestalozzistraße 6, 45711 Datteln Tel. 0 23 63 / 3 49 81 @

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare