Shopping im Ruhrgebiet: Die 5 besten Orte

Wer im Ruhrgebiet shoppen gehen möchte, hat im größten Ballungsraum Deutschlands die Qual der Wahl. Gigantische Einkaufszentren und schöne Innenstädte mit individuellen Shops bieten Jung und Alt zahlreiche Möglichkeiten zum Bummeln.

Häufig lässt sich das Shoppen auch noch mit anderen Aktivitäten verbinden: Wer statt Netflix & Chill mal wieder einen Film auf großer Leinwand sehen möchte, der findet in vielen Einkaufszentren auch ein Multiplex-Kino. Möchte man sein mal gegen den Flair eines landbasierten Casinos tauschen, so kann man zum Beispiel in der bei Dortmund sein Glück versuchen und sich danach in einem der vielen Spa Angebote der Shoppingzentren vom Nervenkitzel erholen.

Allen gemein ist ein großes Angebot an Geschäften, immer in Kombination mit vielen Cafés, Restaurants und Bars. Dort kann man sich für die anstehende Shoppingtour stärken oder nach einem erfolgreichen Einkaufsbummel auf die neuen Schätzchen anstoßen.

Dank der zahlreichen Möglichkeiten muss niemand mehr zum Shoppen nach London oder Paris fliegen, in den Städten des Ruhrgebiets gibt es alles was das Herz begehrt und noch viel mehr. Diese 5 Orte sind die besten Spots zum Shoppen im Ruhrgebiet – am Ende entscheiden die persönliche Vorliebe und natürlich auch der Wohnort:

1. Das Centro in Oberhausen

Die bekannteste und erste Adresse für ausgiebiges Shoppen im Ruhrgebiet ist das in Oberhausen. Es ist das größte Einkaufs- und Freizeitzentrum Europas, wurde 1996 eröffnet und zieht jedes Jahr 23 Mio. Besucher an. Auf 125.000 Quadratmetern Verkaufsfläche gibt es mehr als 200 Einzelhandelsgeschäfte, ein Kino, einen Familien- und Freizeitpark, 22 Restaurants und Bars, Gewerbeflächen sowie die Arena mit 12.000 Sitzplätzen. Im Umkreis von 60 Fahrminuten leben 12 Mio. Menschen, die das Centro zu DER Shoppinglocation im Ruhrgebiet machen.

2. Der Ruhr Park in Bochum

Mit 115.000 Quadratmetern Verkaufsfläche ist der Ruhr Park in Bochum eines der größten Einkaufszentren Europas. Seit 1964 besteht das Shopping Paradies und ist damit das zweitälteste Einkaufszentrum Deutschlands. 160 Geschäfte locken jeden Tag 50.000 Besucher an, die sowohl kulinarisch als auch modisch im Ruhr Park auf ihre Kosten kommen.

3. Die Einkaufsmeilen in Dortmund und Essen

9.365 Passanten pro Stunde auf dem in Dortmund und 6.770 Passanten jede Stunde auf der Limbecker Straße in Essen. Diese beiden Einkaufsmeilen sind die beliebtesten Orte zum Shoppen in NRW. Zahlreiche moderne Modeketten mit zeitgemäßem Angebot aber auch ein paar individuelle Läden erwarten sowohl die Einheimischen der beiden Städte als auch Einkäufer aus dem gesamten Ruhrgebiet. Darüber hinaus gibt es sowohl in Dortmund als auch in Essen zwei beliebte Einkaufszentren. Der Limbecker Platz in Essen ist die Nr. 1-Anlaufstelle für Mode, Technik und vieles mehr am Rande des Essener Stadtkerns. Die Dortmunder Thier-Galerie grenzt sogar an den viel frequentierten Westhellenweg und zieht an normalen Tagen rund 35.000 Besucher an. An Adventssamstagen können es sogar bis zu 90.000 Besucher sein, die auf der Verkaufsfläche von 33.000 Quadratmetern nach Weihnachtsgeschenken und sonstigen Schnäppchen Ausschau halten.

4. Shoppen in den Szenevierteln

Das Dortmunder Kreuzviertel, Bochum-Ehrenfeld, das Dellviertel in Duisburg oder Rüttenscheid in Essen haben eines gemeinsam: Sie schreiben Individualität groß, beherbergen viele kleine, inhabergeführte Shops und bieten tollen Möglichkeiten zum Flanieren und Stöbern. Wer auf der Suche nach einer schönen Abwechslung zur großen Shopping Mall ist, wird in den auf seine Kosten kommen. Viele schöne Cafés und Restaurants runden das Angebot ab und auch abends eignen sich die Viertel zum Ausgehen. Wer es gerne etwas moderner mag oder sein Shopping gerne gezielt und konzentriert ausführt, hat die größten Einkaufszentren des Ruhrgebiets in maximal einer Stunde Fahrt in nähester Umgebung. Gerade bei Regen können diese eine gute Alternative zu den City Shopping-Möglichkeiten der Ruhrgebietsstädte bieten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Auf dem Weihnachtsmarkt in Marl-Polsum sind Staus normal und gemütlich
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Schwerer Unfall in Datteln: Mann wird aus Fahrzeug geschleudert und verstirbt
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
Der "Süder Advent" - beliebt in Herten, einzigartig im Ruhrgebiet
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
"Olaf" lässt grüßen: Das ist der Sieger-Schneemann bei der Winterwelt am Rathaus Herten
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?

Kommentare