Kreuzfahrt Hund Schiff Meer
+
Sind Kreuzfahrten mit Hund möglich? 

Sind Kreuzfahrten mit Hund möglich? 

Es gibt eine Menge Hundebesitzer, welche gerne in den wohlverdienten Urlaub fahren würden, bei dem eine Kreuzfahrt sicher schön wäre. Dabei stellt sich allerdings die Frage, wo ihr Hund verbleiben soll. Muss ein Nachbar beauftragt werden, sich um den Vierbeiner zu kümmern oder wäre er bei einem guten Kollegen besser aufgehoben?

Das ist nicht unbedingt nötig, denn Kreuzfahrten mit Hund sind tatsächlich möglich. Dies kann je nach Schiff und Reederei ganz unterschiedliche Formen annehmen. Einige Anbieter stellen etwa eigene Tierkabinen zur Verfügung. Alternativ kann die Unterbringung des Vierbeiners aber auch in einem Zwinger auf dem Autodeck erfolgen. Dort werden sie kostenfrei transportiert, wohingegen Sie bei Mitnahme Ihres Hundes in einer Tierkabine, entsprechendes Entgelt leisten müssen.

Auf manchen Schiffen werden die Vierbeiner während Ihres Aufenthaltes von speziell ausgebildetem Personal beaufsichtigt und versorgt. Dabei erlebt Ihr Liebling volles Programm und wird mit hochwertigem Futter, sowie reichlich Spielzeug verwöhnt. Die Umgebung ist mit echten Hydranten und Laternen aus New York versehen, an denen das „Beinheben“ erleichtert werden soll. Der Gästebereich ist für die Hunde dagegen tabu, wobei natürlich das Besuchen Ihres Hundes jederzeit erlaubt ist.

Auch spezielle Hunde-Kreuzfahrten werden angeboten Vierbeiner sind bei einer solchen Reise mit ihren Besitzern gern gesehen. Es gibt sogar spezielle Hunde-Kreuzfahrten, in der Ihr Hund im Mittelpunkt steht und deshalb ebenfalls in der Kabine reist. Um genügend Auslauf für ihren Hund zu garantieren, wird die Fahrt mit genügend Stopps versehen. Da zahlreiche Hunde mit an Bord sind, gibt es Regeln nach denen sich Hundebesitzer richten sollen. Unter anderem muss der Hund an der Leine geführt werden und darf zusätzlich nur auf die dafür vorhergesehene Wiese, sein Geschäft verrichten. Außerdem stehen an Deck mehrere erfahrene Hundetrainer bereit, an die man sich bei Fragen wenden kann.


Was Sie bei Schiffsreisen mit Hunden beachten sollten

- In einigen Ländern ist es Tieren nicht gestattet von Bord zu gehen. Vergewissern Sie sich im Vorfeld über die Gesetze des Landes, was Haustiere angeht.
- Packen Sie das Lieblingsfutter Ihres Vierbeiners ein, damit er sich auf der ungewohnten Reise wohlfühlt. Wechseln Sie keinesfalls das Futter Ihres Hundes, da Tiere sehr empfindlich darauf reagieren können.
- Normalerweise wird ein Mikrochip, eine Tollwutimpfung, einen Eu-Tierausweis und eine aktuelle Zecken- und Bandwurmbehandlung gefordert. Führen Sie daher immer die notwendigen Dokumente Ihres Hundes mit sich.
- Als gefährlich eingestufte Hunderassen sind ausnahmslos von Kreuzfahrten ausgeschlossen
- Sprechen Sie rechtzeitig vor Ihrem Urlaub mit Ihrem Tierarzt und lassen Sie sich beraten, ob eine Schiffsreise angemessen ist. Fragen Sie auch sicherheitshalber nach einem Medikament gegen Seekrankheit.
- Buchen Sie bereits rechtzeitig, da Reedereien nur eine begrenzte Anzahl an Mitfahrgelegenheiten für Hunde zur Verfügung stellen.
- Informieren Sie sich über die Rahmenbedingungen und Regeln für Ihren Hund: Muss er an der Leine geführt werden? Gibt es einen bestimmten Bereich für den Aufenthalt? Darf Ihr Hund in Ihre Kabine einziehen?
- Vergewissern Sie sich, dass Ihr Vierbeiner stubenrein ist und entspannt auf unbekannte Situationen reagieren.

Kreuzfahrten mit Hund sind also durchaus möglich. Informieren Sie sich jedoch auf jeden Fall bei Ihrer Reederei, denn die Möglichkeiten und Bedingungen können sich von Anbieter zu Anbieter unterscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
Schilddrüse liefert Hormone für fast alles
Schilddrüse liefert Hormone für fast alles
Schilddrüse liefert Hormone für fast alles
Beamtenstatus oder freie Wirtschaft – Wo arbeitet es sich am besten?
Beamtenstatus oder freie Wirtschaft – Wo arbeitet es sich am besten?
Beamtenstatus oder freie Wirtschaft – Wo arbeitet es sich am besten?
Dieses superschnelle Bratkartoffel-Rezept kennen Sie sicher noch nicht
Dieses superschnelle Bratkartoffel-Rezept kennen Sie sicher noch nicht
Dieses superschnelle Bratkartoffel-Rezept kennen Sie sicher noch nicht
Wie das Wetter sich auf Asthma auswirkt
Wie das Wetter sich auf Asthma auswirkt

Kommentare