Frau Mode Kleidung Stil Tipps
+
Tipps um deinen Kleidungsstil aufzuwerten

Tipps um deinen Kleidungsstil aufzuwerten

Im Alltag und bei speziellen Anlässen immer passend und stilvoll angezogen zu sein, ist nicht einfach. Besonders, wenn man keinen prall mit angesagten Klamotten gefüllten Kleiderschrank sein Eigen nennt. Doch verzweifeln braucht deswegen niemand. Mit einigen Regeln, Tricks und Accessoires gelingt es trotzdem, sein Outfit aufzuwerten und einen guten Eindruck zu hinterlassen.

Einfallsreichtum und Geschmack sind gefragt

Nicht jeder hat die Möglichkeit, ständig den letzten Modetrends hinterherzulaufen. Es müssen auch keine Designerklamotten sein, um sich typgerecht und attraktiv zu kleiden. Allein der Geldbeutel würde das Neuste auf dem Markt bei vielen kaum hergeben. Und da die meisten nicht der Hautevolee angehören, kämen sie bei Mitmenschen schnell in Verruf, ein abgefahrener Modenarr zu sein. Frauen und Männer werden mehr bewundert, wenn sie erstens gepflegt und ordentlich erscheinen und zweitens den eigenen Look mit kleinen Dingen aufpeppen. Auf diese Weise zeigen sie Einfallsreichtum und vor allem Geschmack, den Anwesende gern mit bewundernden Blicken honorieren. Das selbstredend nur, im Fall der Kleidungsstil zum jeweiligen Anlass passt. So können beispielsweise bei Frauen wie Männern umgekrempelte Ärmel und Hosenbeine gleich anders wirken und dem Outfit einen cooleren, lässigen Anstrich verleihen. Selbst schlecht sitzende Sachen müssen kein Grund sein, sofort in die nächste Boutique zu laufen. Oft ist der Gang zum Schneider die billigere Lösung.

Kleidung aufpeppen - Frauen haben fast unbegrenzte Möglichkeiten

Frauen können bekanntlich alles anziehen - sie sehen immer schön aus. Selbst wenn das hin und wieder nicht zutrifft, haben sie im Vergleich zu Männern trotzdem mehr Alternativen, ihren Kleidungsstil schnell und preisgünstig aufzuwerten. Wie wäre es zum Beispiel mal mit einem Hut. Manche (hauptsächlich junge) Dame wird diesem Vorschlag zwar skeptisch gegenüberstehen, doch ausprobieren sollte sie ihn auf jeden Fall. Im Gegensatz zu Männermodellen findet das weibliche Geschlecht hier eine reichere Auswahl. Ob Glocken- oder Schlapphut, ob Schutenhüte oder solche zu besonderen Anlässen - Sie ergänzen nicht nur, sondern verleihen dem Outfit ein völlig neues, bisweilen freches Design. Und das bereits zu Preisen ab 40 Euro. Ebenso verhält es sich mit Handtaschen, Sonnenbrillen und Schmuckgegenständen. Auch in dieser Hinsicht haben Frauen schier unbegrenzte Wahlmöglichkeiten. Eine bisher wenig beachtete Variante, die Kleidung aufzupolieren, sind dagegen Aufnäher. Diese können gestickt, gewebt oder gedruckt ausfallen und ein selbst entworfenes Motiv zeigen. Derartige Accessoires sollten nicht zu groß sein. Sie heben die Garderobe dennoch, weil sie neugierige Blicke auf sich ziehen.

Männer stylen verhaltener

Noch lieber stecken sich Männer diese Aufnäher an. Sie haben es mit Blick auf die Frauen ohnehin schwerer, ihre Kleidung aufzufrischen. Ein Sticker - vielleicht der vom Lieblingsverein - kommt da wie gelegen. Das freilich nur an legerer Freizeitkleidung. Hier kann auch der Mann gern mal ein Tuch um den Hals binden, die Hemdsärmel hochkrempeln oder im Sommer seine Waden zeigen. Vorsicht ist in diesem Zusammenhang jedoch bei weißen Tennissocken geboten. Diese sollte er tatsächlich nur während sportlicher Betätigung tragen. Noch schwieriger wird es, wenn der Dresscode vom Mann Seriosität verlangt. In bestimmten Berufen und bei festlichen Veranstaltungen ist meist ein dunkler Anzug angesagt. Hinsichtlich des Kleidungsstiles bleibt da wenig Spielraum. Hier sind es in der Regel die ausgefallene Krawattennadel, ein schönes Einstecktuch und eine extravagante Uhr, die ihn von anderen Männern abheben.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Corona-Impfung: Diese Schmerzmittel können die Wirksamkeit verringern
Corona-Impfung: Diese Schmerzmittel können die Wirksamkeit verringern
Corona-Impfung: Diese Schmerzmittel können die Wirksamkeit verringern
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
CBD Überdosis – wie viel ist zu viel?
Alles anders macht … der 16. Geburtstag. Über Rechte, Pflichten und Verantwortung
Alles anders macht … der 16. Geburtstag. Über Rechte, Pflichten und Verantwortung
Wie das Wetter sich auf Asthma auswirkt
Wie das Wetter sich auf Asthma auswirkt
Subaru Outback: Ein Kombi für alle Fälle
Subaru Outback: Ein Kombi für alle Fälle
Subaru Outback: Ein Kombi für alle Fälle

Kommentare