Tipps für den Urlaub in der Spätsaison

Die Hauptsaison des Tourismus ist längst vorbei. Wer noch immer nach Sonne, Strand und Erholung dürstet, hat genügend Möglichkeiten, um den langsam fallenden Temperaturen Deutschlands zu entfliehen. Wir werfen einen Blick auf die wichtigsten Tipps, die es auf diesem Weg zu beachten gilt.

Mehr als nur Strand

Mehr als ein Drittel der Reisenden setzt auch in Recklinghausen auf Erholung am Strand in den eigenen Ferien. Doch auch darüber hinaus bieten sich genügend Möglichkeiten, um eine erholsame Zeit zu erleben. Besonders angesagt sind aus diesem Grund Reisen, welche den sonnigen Aufenthalt an der Küste mit einer Rundreise durch das Landesinnere verbinden. Dadurch ist es möglich, das Land genauer zu entdecken, ohne auf die sonnigen Stunden des Urlaubs zu verzichten zu müssen. ist daher eine vielgenutzte Option.

Für die Spätsaison bietet diese Kombination ganz besondere Vorzüge. Denn nicht an jedem Urlaubstag sind die Temperaturen hoch genug, um den ganzen Tag am Strand zu entspannen. So lassen sich die freien Stunden mit einem interessanten Trip in Leben und Kultur vor Ort füllen, um den persönlichen Horizont zu erweitern.

Die Preise vergleichen

Tatsächlich profitieren Reisende in der Spätsaison ganz offensichtlich von geringeren Preisen. Bereits die Airlines sind froh darüber, das Flugzeug mehrheitlich besetzen zu können und senken aus diesem Grund die Preise. Nicht zuletzt die Unterkünfte setzen auf die gleiche Karte. So kommt es bereits bei den grundlegenden Kosten der Reise zu Ersparnissen, die bis zu 50 Prozent ausmachen können. Wer die berufliche Flexibilität besitzt, um sich auch in den Herbsttagen auf Reisen begeben zu können, verfügt damit über einen entscheidenden finanziellen Vorteil.

Dennoch gibt es noch immer finanzielle Differenzen zwischen den Angeboten, die oftmals außer Acht gelassen werden. Wer deshalb zu einem Preisvergleich bereit ist, sichert sich die Möglichkeit, das beste Verhältnis von Preis und Leistung zu erzielen. Denn auch in der vermeintlich ohnehin günstigen ist erst dann für ideale Verhältnisse gesorgt.

Die passende Unterkunft finden

Auch bei der Wahl der Unterkunft lassen sich andere Schwerpunkte setzen, als dies in der Hauptsaison der Fall ist. Einerseits werden Campingplätze seltener in Betracht gezogen, da die Temperaturen in der Nacht bereits auf sehr niedrige Werte fallen. Auf der anderen Seite wünschen sich viele Urlauber nicht, einen Platz in großen Ressorts zu erhalten. Denn diese sind zu dieser Zeit nur noch spärlich besucht und vermitteln manches Mal ein Gefühl der Verlassenheit. Ab September lohnt es sich aus diesem Grund, kleinere Unterkünfte in den Blick zu nehmen, die nicht zwingend ausgebucht sein müssen, um ein Gefühl des entspannten Urlaubs zu vermitteln, wie es sich die Reisenden in diesem Fall wünschen.

Den Süden Europas entdecken

Doch sind nun wirklich weite Fernreisen notwendig, um zwischen September und November noch an etwas Sonne zu kommen? Tatsächlich reicht häufig der Weg in den Süden Europas aus, um der sich aufbauenden Kälte zu entkommen. Typische Destinationen für diese Jahreszeit sind etwa Kalabrien, Kreta oder Teneriffa. In diesen und vielen weiteren Urlaubsregionen ist es auch im November möglich, zu genießen und den persönlichen Sommer auf diese Weise etwas zu verlängern.

Die Vorteile der kürzeren Anreise innerhalb des Kontinents liegen einerseits in den Kosten begründet. Da es sich bei den bekannten Urlaubszielen im Süden Europas um stark frequentierte Strecken handelt, ist es dort in der Regel möglich, von günstigen Preisen zu profitieren, die im Herbst weiter gesenkt werden. Darüber hinaus lohnt es sich aus eher, den Flug selbst für kürzere Aufenthalte von etwa einer Woche in Betracht zu ziehen, um noch etwas Erholung zu schaffen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Fotostrecke: 700 Feierwütige bei Hertens größtem Oktoberfest
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
Schalke holt zweiten Saisonsieg: Nach 5:1 in Paderborn auf Platz 6
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
FC Marl feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel - mit einem Neuzugang
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Ermittlungen gegen Hochzeitskorso - Hinweise auf neue Straftaten
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter
Teutonen können aufatmen, und der VfB Waltrop ist jetzt alleiniger Spitzenreiter

Kommentare