+

Vermeidbare Fehler - so installieren Sie Ihre Lampen richtig

Ob in den eigenen vier Wänden oder am Arbeitsplatz, ein Beleuchtungskonzept ist von großer Bedeutung und sorgt sowohl für Sicherheit wie auch für die notwendige Produktivität. Passende Lampen sind heute in Anbetracht einer sehr breiten und umfangreichen Auswahl auf dem Markt auch sehr schnell gefunden.

Bevor diese dann allerdings zum Einsatz kommen können, müssen diese installiert und angeschlossen werden. Hierbei gibt es allerdings einige Fehler, die sich vor allem bei mangelnder Erfahrung schnell einschleichen können. Welche Fehler Sie allerdings unbedingt vermeiden sollten, erfahren Sie im Folgenden.

Die falschen Leuchtmittel oder Lampen verwenden 

Der Lampen- und Leuchtmittelmarkt ist heute so breit aufgestellt wie nie zuvor und bietet dutzende unterschiedliche Varianten für einen Einkauf. Dabei kann man durchaus mit der Wahl Fehler machen. So sind beispielsweise nicht alle Leuchtmittel für die Anwendung in einer Lampe mit einer praktischen Dimmfunktion geeignet. Dies kann auf der einen Seite zu einem Funktionsverlust führen, aber sogar auch komplette Defekte können leider durch die Wahl der falschen Technik immer wieder auftreten.

Nicht fachgerecht montieren 

Je nach Beschaffenheit der Decke und je nach Modell kann es durchaus schwierig sein, für einen sicheren und festen Halt zu sorgen. Dabei ist gerade dieser von sehr großer Bedeutung, damit die Lampe auch nach einigen Wochen und Monaten noch vollkommen sicher an der Decke oder an der Wand hängt. Zudem gibt es heute eigentlich für alle Decken, Wände und Lampen die genau passenden Befestigungsmaterialien. Auch unter erschwerten Bedingungen lässt sich die Lampe somit dann besonders einfach und sicher an der Decke installieren.

Die falschen Kabel verwenden 

Ob Altbau oder Neubau, je nach Umgebung kann es durchaus einige Unterschiede bei den Kabeln kommen, die für das Anschließen der Lampe genutzt werden. Hier gilt es allerdings besonders vorsichtig zu sein, denn das Risiko spielt immer mit. Sie sollten sich ganz genau darüber im Klaren sein, welche Lampe Sie mit welchen Kabeln anschließen, bevor Sie diese dann ganz normal in Betrieb nehmen. Denn auch hier sind sonst Defekte oder sogar Unfälle möglich. Und damit jederzeit die notwendige Sicherheit gewährleistet ist, sollten Sie auf einen festen Sitz der Kabel in den zugehörigen Klemmen achten. Einige Lampen sind heute schon mit besonders einfachen und intuitiven Systemen ausgestattet, dank welchen die Installation eigentlich besonders leicht von der Hand gehen sollte. Dennoch sollten Sie auch immer einen genauen Blick in die Anleitung der Lampen werfen. Denn hier stehen eventuelle Besonderheiten genau beschrieben, die für das Anschließen von Bedeutung sein können. Hier spielen dann vor allem die Anordnung der Kabel oder das Verbinden der Erdung eine sehr wichtige Rolle.

Tipp: Sollten Sie sich bei der Installation der neuen Lampen nicht komplett sicher sein, sollten Sie diese lieber durch einen Fachmann durchführen lassen. Die Kosten hierfür sind überschaubar und Sie können auf der sicheren Seite sein, dass die Lampen dann auch langfristig sicher funktionieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Nikolausmarkt in "Ost": Verkäufer haben die Spendierhosen an
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Wildschweine in Recklinghausen, Fahndung nach tödlichem Angriff in Augsburg und Tim Mälzer pöbelt
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Warum der Nikolausumzug in Marl-Hüls ein Treffen der Generationen ist
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
Keine Spieler - Horst-Emscher sagt Spiel bei Vestia Disteln ab
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat
In dieser Form ist der FC Marl nach der Winterpause wieder ein Meisterschaftskandidat

Kommentare