+

Welche Paneele passen in welchen Raum im Haus oder in der Wohnung

Paneele kreieren ein besonders angenehmes Ambiente in den Wohnräumen. Mit dieser zweckdienlichen Verkleidung lassen sich optische Aspekte mit praktischen Vorteilen kombinieren.

Mit nackten und unverputzten Wänden und Decken wirken Wohnräume kühl und ungemütlich, dagegen erschaffen Paneele eine edle und wohnliche Atmosphäre. Diese lassen sich schnell und einfach anbringen, ohne dass an der Bausubstanz etwas verändert werden muss. Die für das Fernsehen und Internet notwendigen Kabel verschwinden ganz einfach hinter den Paneelen und werden dadurch vor Beschädigungen geschützt. Wenn die Wände zwischen den Räumen sehr dünn sind, dann werden diese zusätzlich durch die Verkleidung schallgedämmt. Bei der Verlegung von Paneelen an exponierten Außenwänden lässt sich eine wärmende Dämmschicht mit dem Zweck der Isolation integrieren.

Zu jedem Raum passende Art der Verlegung

Die Art der Verlegung beeinflusst nachhaltig die dadurch entstehende Wirkung im jeweiligen Raum. Deshalb sollten Haus- und Wohnungsbesitzer diese im Vorfeld genau planen. Abhängig von den räumlichen Gegebenheiten und dem Nutzungszweck des Raumes kann durch die Ausrichtung der Paneele eine komplett andere Wirkung erzeugt werden. Wenn die Paneele waagrecht verlegt werden, dann machen diese den Raum aufgrund der Anordnung der Fugen optisch gesehen breiter. Diese Art der Verlegung bietet sich vor allem für schmale, aber große Räume an, zum Beispiel für das Wohnzimmer oder für Räumlichkeiten in einem Loft. Im Gegensatz dazu erscheint der Raum mit senkrecht verlegten Paneelen deutlich höher und luftiger. Deshalb passt diese Methode gut in kleine Zimmer mit einer niedrig hängenden Decke, zum Beispiel für Schlafzimmer, Korridore, Esszimmer und Gästezimmer. Diagonal verlegte Paneele bringen Dynamik in die Räume und erschaffen eine lebendige Atmosphäre, ideale Grundlagen für das Wohnzimmer und die Küche. Die für die Verlegung erforderlichen Paneele sind auf der Webseite von Toom zu erhalten.

Mit Paneelen Räume und deren Attribute verändern

Durch Paneele lassen sich bestimmte wohnliche Aspekte verstärken oder vermindern. Wenn die Decke in einem Altbau sehr hoch ist, dann lässt sich diese im Zuge der Verkleidung mit Paneelen nach Wunsch abhängen. Auf diese Weise kann durch das verringerte Raumvolumen viel Geld bei den Heizkosten eingespart werden. Darüber hinaus sollten die Farbe und die Holzmaserung der Paneele optisch auf die bereits vorhandenen Möbel und den existierenden Boden abgestimmt sein. Je edler die Holzmaserung aussieht, desto besser passt sich diese dem Rest der Inneneinrichtung an. Sehr ansprechend sind helle Eiche, Birke, Apfel, Silberesche, Kirsche, Silberahorn und französische Buche. Je auffälliger das Design der Möbel, Gardinen und Teppiche ist, desto schlichter sollte die Maserung sein. Wenn die Inneneinrichtung einen eher puren Stil innehat, dann darf die Holzmaserung deutlich ausgeprägter sein. Ergänzend dazu lassen sich die Paneele mit farbigen Leisten abschließen, sodass hervorstechende Akzente erschaffen werden.

Dank der Verkleidung mit Paneelen unbewohnte Räume nutzbar machen

In jedem Haus gibt es bestimmte Räumlichkeiten, die nur als Stauraum genutzt werden. Dazu gehören Abstellräume, Dachböden, Keller und Garagen. Wenn akute Platznot herrscht, dann lassen sich diese bisher unbewohnten Räume durch einen Ausbau nutzbar machen. Die Verkleidung mit Paneelen ermöglicht eine stilvolle Gestaltung und sorgt in diesem Zusammenhang für eine erhebliche Arbeitserleichterung. Aufgrund der einfachen Montage durch Verschraubung lassen sich Wände und Decken ohne Schleifen, Streichen oder Tapezieren schöner machen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
Eklat bei Klima-Demo: Grünen-Ratsherr stört mit "Scheiße"-Zwischenrufen
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
1500 protestieren für den Klimaschutz - MLPD erntet Buhrufe
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Fridays for Future: 150 Teilnehmer  demonstrieren in Herten - so geht es weiter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Demonstration und Kundgebung am Berliner Platz in Oer-Erkenschwick - das steckt dahinter
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen
Der SV Herta hat seine erste Mannschaft zurückgezogen - das sind die Auswirkungen

Kommentare