+
Tiere sind ein wertvoller Wegbegleiter für Kinder, aber ein Löwe sollte es nicht unbedingt sein.

Welches Haustier ist für Kinder geeignet?

Eher früher als später treten Kinder mit dem Wunsch heran, ein Haustier haben zu wollen. Einmal die niedliche Nachbarkatze gestreichelt und schon ist es um sie geschehen. Kinder sind einfach in Tiere vernarrt, allerdings sind nicht alle Tiere für Kinder als Haustiere geeignet. Je nach Tierart gibt es Unterschiede in der Pflege, Betreuung und bei der Verantwortung. Wir zeigen Ihnen, welche Haustiere für Kinder geeignet sind.

Tiere als wertvoller Wegbegleiter für Kinder

Ein Haustier zu halten, ist für Kinder sehr lehrreich. Sie machen sich im Umgang mit dem Tier vertraut und lernen, Rücksicht auf andere Lebewesen zu nehmen. Dabei wird auch die Verantwortung geschult, da man sich um das Tier kümmern muss. Sie sollten die Hygiene und den Umgang mit dem Tier daher zu großen Teilen Ihrem Kind überlassen. Natürlich sollte der Einkauf von Tierfutter nicht dem Kind obliegen. Tierfutter gibt es beispielsweise auch in Online-Shops wie . Das Füttern, Waschen, Käfigpflege etc. sollten jedoch die Kinder übernehmen, insofern dies nicht zu kompliziert ist. Das hängt natürlich auch von der Tierart ab. Dabei wird den Kindern auch beigebracht, dass unangenehme Aufgaben übernommen werden müssen – wie die Reinigung des Katzenklos – und nicht nur mit der Katze geschmust werden kann. Abgesehen davon ist ein Tier auch eine Quelle für Selbstbewusstsein für die Kinder, die Anerkennung und Zuneigung durch das Tier erfahren.

Nagetiere als Haustiere für Kinder

Bei Nagetieren besteht der Vorteil, dass sie auch einmal alleine sein können und weniger Platz benötigen als ein Hund oder eine Katze. Hier sind beispielsweise Hamster sehr beliebt. Jedoch sollten Sie mit Hamstern vorsichtig sein, denn sie sind nachtaktive Tiere. Tagsüber schlafen sie, was zum Problem werden kann, wenn die Kinder mit ihnen spielen wollen. Steht der Hamsterkäfig im Kinderzimmer, kann es zudem nachts zu Schlafproblemen kommen. Besser geeignet sind Kaninchen oder Meerschweinchen. Hierfür sollte Ihr Kind jedoch nicht mehr im Kleinkindalter sein, denn es handelt sich eher um empfindliche Tiere, die nicht zu stark gedrückt werden dürfen. Das verstehen vor allem sehr kleinen Kinder nicht unbedingt. Darüber hinaus nagen die Nagetiere auch gerne an Stromkabeln oder Möbeln, was in einigen Haushalten schon zu Problemen geführt hat.

Katzen als Haustiere für Kinder

Katzen sind als Haustier recht pflegeleicht. Sie zählen zu den Einzelgängern und sind daher auch zufrieden, wenn sie nicht bespaßt werden. Auf der anderen Seite sind sie auch nicht immer zum Kuscheln bereit, wofür sie aufgrund ihres weichen Fells eigentlich prädestiniert sind. Die Kinder müssen also lernen, wann die Katze ihre Ruhe haben will. Ansonsten können Kratzwunden die Folge sein. Haben Sie vor, nur eine Katze zu halten, sollten Sie dafür sorgen, dass sie nach draußen kann. Ansonsten ist ein weiterer Artgenosse empfehlenswert.

Hunde als Haustiere für Kinder

Hunde eignen sich hervorragend als Haustier für Kinder, wenn Sie die richtige Rasse bzw. Mischling aussuchen. Sie sind anhänglicher als Katzen und haben immer Lust zu spielen. Dank der großen Zuneigung sind sie auch zum Kuscheln sehr gut geeignet. Die größten Nachteile, die mit einem Hund verbunden sind, sind die Kosten sowie die Zeit, die für das Gassi gehen aufgewendet werden muss. Dreimal am Tag, und zwar bei jedem Wetter führt dazu, dass Sie auch als Elternteil mehr Verantwortung als bei anderen Haustieren übernehmen müssen. Dafür ist ein Hund jedoch das optimale Familientier, wenn worden sind. Wenn Ihnen die üblichen Tierarten zu langweilig sind, können auch herhalten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Zugverbindung Berlin - Recklinghausen kommt ab Montag - es gibt nur einen Haken
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Heftiger Wetterumschwung zieht heran: Sturm, Schnee und spiegelglatte Straßen? DWD warnt bereits
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Männer mit Schusswaffe wollten offenbar "Netto" überfallen - doch es gab ein Hindernis
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Neue Blitzersäule am Autobahnzubringer: Entscheidendes Detail fehlt aber noch 
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit
Hertener Stadtstreicher sitzt jetzt hinter Gittern - aber nicht wegen der grünen Flüssigkeit

Kommentare