+

So wird der Hauskauf ein voller Erfolg

Wer sich ein eigenes Haus kaufen möchte, der sollte sich nicht zu sehr vom Bauchgefühl leiten lassen. Damit Sie auch langfristig etwas von der Investition haben, sollten Sie sich im Vorfeld sehr genau überlegen, in welche Immobilie Sie Ihr Geld investieren möchten. Hier gilt es, auf Wesentliche mehr zu achten als auf einen guten Grundriss und eine schöne Umgebung.

Wie wird die Immobilie finanziert?

Bevor Sie sich die ersten Objekte aussuchen, um diese live anzusehen, sollten Sie sich über Ihren Kreditrahmen informieren. Erst dann, wenn Sie genau wissen, welche Häuser Sie sich überhaupt leisten können, lohnen sich weitere Schritte. Mit einem können Sie online bereits vorab herausfinden, mit welchen zusätzlichen Kosten in Form von Zinsen Sie bei welcher Kredithöhe rechnen müssen. Zudem können Sie mit einem solchen Rechner recht zuverlässig und unkompliziert feststellen, in welchem zeitlichen Rahmen Sie ein Darlehen zurückzahlen können oder müssen. Erst dann, wenn Sie entschieden haben, wie die Immobilie finanziert wird, kann die oftmals langwierige Suche nach dem richtigen Haus beginnen.

Lohnt sich der Kauf eines Hauses überhaupt?

Natürlich lohnt sich der Kauf einer Immobilie nicht für jedermann. In Anbetracht der niedrigen Zinsen und allgemeinen wirtschaftlichen Unsicherheit bietet sich ein Hauskauf allerdings in den meisten Fällen an. Neben der spielt auch das Risiko einer potenziellen Entwertung des Geldes auf lange Sicht eine Rolle. Je früher Sie sich zum Kauf entschließen, desto mehr Haus gibt es für Ihr Geld. Mit der Zeit wird Geld immer weniger wert, aufgrund der schleichenden Inflation. Wer bereits heute ein Haus kauft, der zahlt für die gleiche Immobilie also wesentlich weniger, als in weiteren zehn oder gar zwanzig Jahren.

Zudem gilt ein Haus nach wie vor als ideale . Wer sich für das richtige Haus entscheidet, der wird im besten Fall für immer im eigenen Haus wohnen bleiben. Schaffen Sie es, die Immobilie rechtzeitig abzubezahlen, so haben Sie im Alter ein Dach über dem Kopf und müssen keine Miete mehr zahlen. Zudem kann ein Vermieter Sie nicht zum Beispiel aufgrund von Eigenbedarf aus der Wohnung werfen.

Zweck der Immobilie festlegen

Bevor Sie sich für ein Haus entscheiden, sollten Sie sich über den Zweck im Klaren sein. Möchten Sie selbst in dem Haus wohnen? Oder geht es Ihnen eher darum, das Haus oder einzelne Wohnungen in einem Haus zu vermieten? Wenn Sie selbst einziehen möchten, sollten in erster Linie Kriterien beachtet werden, welche Ihnen persönlich wichtig sind. Wird das Haus vermietet, so sollten sich Käufer eher nach dem allgemeinen Mietmarkt und den Ansprüchen richten.

Eine Immobilie realistisch bewerten anhand von baulichen Kriterien

Bevor Sie Preise realistisch einschätzen können und vielleicht sogar verhandeln, müssen Sie lernen, wie man den Wert eines Hauses einschätzt. Hier spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, welche Sie nicht immer auf den ersten Blick erkennen können. Aus diesem Grund kann es sich durchaus lohnen, wenn Sie bei den Verkäufern eines attraktiven Objekts vorab bestimmte Dinge erfragen. Wenn es allerdings um bauliche Kriterien wie zum Beispiel die Beurteilung der Bausubstanz geht, sollten Sie sich entweder sehr gut mit Immobilien auskennen oder einen Gutachter darüber entscheiden lassen, wie hochwertig die Bausubstanz ist. Zu den baulichen Faktoren zählen außerdem ein moderner und hochwertiger Wärmeschutz, eine Außenhaut, das Vorhandensein eines Schallschutzes und die Qualität der Rohrleitungen innerhalb und außerhalb des Hauses. Natürlich spielt auch die Heizung eine große Rolle.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Chemiepark Marl: Hier wird der "intelligente" Kunststoff der Zukunft produziert
Gewinn-Los in der Zeitung von Dienstag ist keine Aktion unseres Hauses
Gewinn-Los in der Zeitung von Dienstag ist keine Aktion unseres Hauses
Elfjährigem das Handy entrissen: Täter ist wohl im gleichen Alter
Elfjährigem das Handy entrissen: Täter ist wohl im gleichen Alter
Recklinghausen möchte ins Guinness-Buch-der-Rekorde: Teilnehmer für Vorlese-Marathon gesucht
Recklinghausen möchte ins Guinness-Buch-der-Rekorde: Teilnehmer für Vorlese-Marathon gesucht
Sie sind die Streitschlichter von Waltrop: Monika Dinter und Berthold Sörgel
Sie sind die Streitschlichter von Waltrop: Monika Dinter und Berthold Sörgel

Kommentare