+
Beeindruckend: die Feuershow und die Massen vor dem Rathaus.

Abschluss von Recklinghausen leuchtet

Moguai lockt 10.000 Menschen zum Rathaus

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Palmkirmes mag an guten Tagen insgesamt größere Massen auf den Saatbruch locken, und am 1. Mai bewegen sich zweifelsfrei mehr Leute durch das Festspielhaus und den Stadtgarten, aber das größte Einzelereignis in dieser Stadt ist seit Samstag der Auftritt von Moguai auf dem Rathausplatz. Am Sonntagabend endete das Spektakel "RE leuchtet" mit dem großen Abschlussfeuerwerk.

Nach übereinstimmenden Schätzungen warteten dort 10.000 Menschen auf den Höhepunkt von „Recklinghausen leuchtet“. Und das ist auch für den publikumsverwöhnten DJ und Produzenten aus Marl ein neuer Rekord: Seit 2011 ist André Tegeler alias Moguai Stammgast bei den hiesigen Lichterwochen, doch so viel Zuspruch hatte er hier noch nie.

Hier geht es zur Bildergalerie vom Abschluss von  "Recklinghausen leuchtet":

Und es war ein Erfolg mit Ansage: Hatte Moguai bislang immer an einem Wochentag bis 22 Uhr für den guten Ton vor dem Rathaus gesorgt, so war es diesmal der Samstag – und zudem noch mit einer Zugabe von einer Stunde. „Das war von langer Hand geplant“, erklärte Moguai, der sich noch gut erinnern kann, wie alles angefangen hat: „Wir haben uns an einem Dienstag einfach mit einer Art Marktstand mitten auf den Rathausplatz gestellt und abgewartet, wie viele Leute wohl kommen. Immerhin sind dann rund 2000 erschienen.“ Jahr für Jahr wurde die Sache ausgebaut, und jetzt liegt die Latte im fünfstelligen Bereich.

Und die, die gekommen waren, bekamen nicht nur was auf die Ohren, sondern auch etwas fürs Auge geboten – mit einer eigens abgestimmten Lightshow auf der Rathausfassade, mit Co2-Kanonen und vor allem mit wilden Feuerstößen. „Das wird ein cooler Abend“, hatte Moguai angekündigt, und er sollte recht behalten – der Platz vibrierte.

Der Auftritt im nächsten Jahr ist bereits fest gebucht, aber noch ist nicht ganz klar, ob es wieder der Samstag sein wird. „Es gibt derzeit zwei Optionen, ich kann noch nicht sagen, wie das genau aussehen wird.“ Immerhin könnte sich die Anreise für Moguai dann nicht mehr ganz so kompliziert gestalten. Noch immer hat mit Ehefrau Birte Glang zwar einen Wohnsitz in Los Angeles, aber die Adresse in Berlin hat er inzwischen aufgegeben. „Ich wohne jetzt wieder im Ruhrgebiet.“ Und wo da genau? „Na, in Recklinghausen.“

Lesen Sie auch: "Moguais" Gattin, AWZ-Star Birte Glang aus Oer-Erkenschwick, lässt bei RTL die Hüllen fallen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Recklinghausen lockt mit verkaufsoffenem Sonntag in die Altstadt - und mehr
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Die U17 des VfB Waltrop muss nach Schalke: "Wir sind nicht chancenlos"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit
Gina-Lisa Lohfink zeiht sich bei Instagram aus - Fans gehen viel zu weit

Kommentare