Die Gerry-Weber-Filiale am Markt schließt zum 27. Januar.
+
Die Gerry-Weber-Filiale am Markt schließt zum 27. Januar.

Weitere Leerstände drohen

Jetzt auch am Markt:  Diese Marken-Filiale schließt demnächst

  • Alina Meyer
    vonAlina Meyer
    schließen

An prominenter Stelle und zwar mitten auf dem Altstadtmarkt droht künftig ein neuer Leerstand. 

Aufmerksame Bürger dürften es nach der Berichterstattung über die Gerry-Weber-Insolvenz im vergangenen Jahr bereits geahnt haben. Die Filiale am Markt 6 schließt nach sechs Jahren an diesem Standort.

Letzter Verkaufstag bei Gerry Weber ist am 25. Januar.

"Im Zuge der Insolvenz im Januar 2019 gab es Umstrukturierungen im Unternehmen. Alle Filialen wurden auf ihre Wirtschaftlichkeit hin überprüft“, teilte Kristina Schütze, Sprecherin von Gerry Weber, mit. So ist auch das Geschäft am Altstadtmarkt der Neuausrichtung des Unternehmens zum Opfer gefallen. 

Großflächige Plakate im Schaufenster kündigen bereits Rabattaktionen an. Samstag, 25. Januar, ist der letzte Verkaufstag. Die Mitarbeiter würden auf umliegende Filialen verteilt, sagte eine Einzelhandelskauffrau in der Filiale am Markt.

Jackondo schließt zum 18. Januar.

An der Großen Geldstraße gibt es künftig gleich zwei Leerstände zu beklagen. Das Bekleidungsgeschäft „Jackondo“ an der Großen Geldstraße 17 schließt zum 18. Januar. „Trotz Stammkunden waren die Umsätze nicht ausreichend, um Miete, Nebenkosten und Personal zu bezahlen“, beklagt Inhaber Abdul Mohammadi. Die drei Mitarbeiterinnen musste er entlassen. Auch einen Jackondo-Lagerverkauf an der Blitzkuhlenstraße und eine Filiale in Coesfeld muss weichen.

Edytas Nagelstübchen zieht in den gegenüberliegenden Friseurbedarfsladen.

Das Nagelstudio "Edytas Nagelstübchen" an der Großen Geldstraße 12 zieht mit in den gegenüberliegenden Friseurbedarfsladen "Hairfriends Friseur & Friseurbedarf" ein. Edyta Peters, die Inhaberin des Nagelstudios, wird somit das Team um Petra Egerling unterstützen.

Der Tee-Laden "TeeGschwender" zieht an die Kunibertistraße.

Auch am Holzmarkt 14 tut sich was. Der langjährige Tee-Laden "TeeGeschwendner" zieht um. Das Geschäft wird nur 250 Meter weiter an der Kunibertistraße 19, direkt neben dem Reformhaus Bacher, neu eröffnet - mit moderner Einrichtung. Genau wie bei Gerry Weber markiert der 25. Januar dort den letzten Verkaufstag. "Ab dem 29. Januar wollen wir bereits am neuen Standort eröffnen", sagt ein Mitarbeiter der Filiale.

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Gerd Rainer Scholze, AIP-Gesellschafter, investiert in das "MarktQuartier" im alten Karstadt-Haus. Den schleichenden Niedergang der Breiten Straße beobachtet er mit Sorge.
  • Diese drei Geschäfte schließen demnächst an der Breiten Straße.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Neues Einkaufszentrum in Recklinghausen: IHK und Handwerkskammer üben Kritik
Neues Einkaufszentrum in Recklinghausen: IHK und Handwerkskammer üben Kritik
Neues Einkaufszentrum in Recklinghausen: IHK und Handwerkskammer üben Kritik
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Nach Raub im Erlbruchpark: Polizei-Hubschrauber kreist über Recklinghausen
Tränen in der Insta-Story: Carina Spack äußert sich erstmals nach der Trennung von Serkan
Tränen in der Insta-Story: Carina Spack äußert sich erstmals nach der Trennung von Serkan
Tränen in der Insta-Story: Carina Spack äußert sich erstmals nach der Trennung von Serkan
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Gesundheitsamt meldet 30 neue Infektionsfälle, Inzidenz erreicht neuen Höchststand
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen
Wasser durchkreuzt Neubaupläne im Osten von Recklinghausen

Kommentare