+
Der Busbahnhof ist für viele Menschen ein Angstraum, die Polizei spricht aber inzwischen von rückläufigen Deliktszahlen.

Busbahnhof

Zahl der Delikte rückläufig

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Polizei ist zuversichtlich, dass die Zahl der Delikte rund um den Busbahnhof in diesem Jahr unter denen von 2017 liegen werde. Polizeidirektor Martin Kirchner legte im Haupt- und Finanzausschuss die Kriminalitätsstatistik vor und wies auf aktuelle Entwicklungen am Europaplatz hin.

Gründe für die rückläufige Zahl der Delikte seien die bessere Beleuchtung des Bahnhofsumfelds, die Renovierung des Platzes sowie das Alkoholverbot. „Es greift“, so Kirchner. Er lobte das Zusammenspiel von Polizei, Rathaus und Politik. Noch im Vorjahr bereitete der Busbahnhof den Behörden Sorgen. Doch die mitunter kriminelle Szene ist mittlerweile verschwunden, auch wegen erfolgter Abschiebungen.

Der ranghohe Polizeibeamte kündigte darüber hinaus eine intensivierte Bekämpfung der Clan-Kriminalität an. Vor allem deren männliche Mitglieder fallen immer wieder durch Körperverletzung, Raub, Schutzgelderpressung und Drogenkriminalität auf. Besonderes Augenmerk will die Polizei in Recklinghausen auf Shisha-Bars, Sonnenstudios und andere Einrichtungen lenken. Dabei werde sie durch Kontrollen einerseits offen vorgehen; andererseits gebe es verdeckte Ermittlungen, um in die Strukturen dieser Clans vorzudringen. „Damit haben wir gute Erfahrungen bei der Bekämpfung krimineller Rocker-Banden gemacht“, berichtete Kirchner. Für diese Arbeit brauche man allerdings einen langen Atem.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Weiße Pracht vor dem Rathaus Herten: So lief die  Eröffnung der "Winterwelt"
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Online-Voting: Wer sind die Sportler des Jahres 2019 im Kreis Recklinghausen?
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Zusammenstoß auf der Halterner Straße in Marl - Feuerwehr befreit Verletzte aus ihren Autos 
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Kein Anschluss unter dieser Stadt - Marl verliert wichtige Zug-Verbindung
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können
Transporter wird seit einem Jahr nicht bewegt - was die Behörden jetzt tun können

Kommentare