"Dark Side of Daedalus"

Klingonen-Alarm in Hochlarmark

RECKLINGHAUSEN - Eine illustre Schar bevölkerte das Fritz-Husemann-Haus am Wochenende: Klingonen, Dunkel-Elfen und Jedi-Ritter gaben sich beim Science-Fiction-Treffen "Dark Side of Daedalus" die Ehre.

Marco Kent aus Oberhausen ist an der Leopoldstraße ein echter Hingucker. Der 32-Jährige ist dem Computerspiel "Halo" entsprungen. Als Krieger stapft der breitschultrige Mann durch den Saal, das Gewehr stets im Anschlag. Seine Rüstung hat er aus Schaumstoff selbst zurechtgeschnitten und im Metallic-Look bemalt, auf dem Rücken blinken LED-Lichter. Nicht alle Besucher des Treffens sind derart aufwändig kostümiert. Einige Star-Trek-Enthusiasten tragen die auf dem Raumschiff Enterprise üblichen Overalls, unter denen sich hier und da allerdings ein stattliches Bäuchlein wölbt. Nicht jeder Freizeit-Trekkie hat die Figur eines frühen Käptn Kirk oder Mister Spock.

20 Helfer unterstützen Organisator Alexander Meinhardt. Nicht immer sind die Offiziellen von den Besuchern zu unterscheiden. Techniker Lars Adler schreitet als geheimnisvoller Dunkel-Elf mit geschwärztem Gesicht und wallendem Mantel durch die Räume.

Die meisten Besucher gehören Fanclubs an. Sie kommen sogar aus dem Schwarzwald. Man kennt sich. Das Wort von der „großen Familie“ macht die Runde“. Manche Familie ist tatsächlich auf diesen Treffen entstanden.

Mehr zum Science-Fiction-Treffen lesen Sie am Montag in der Recklinghäuser Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Polizei meldet drei Einbrüche in Recklinghausen nach Wochenende
Polizei meldet drei Einbrüche in Recklinghausen nach Wochenende
Polizei meldet drei Einbrüche in Recklinghausen nach Wochenende
Nach Rauchentwicklung an der Feldstraße: Feuerwehr-Einsatz beendet
Nach Rauchentwicklung an der Feldstraße: Feuerwehr-Einsatz beendet
Nach Rauchentwicklung an der Feldstraße: Feuerwehr-Einsatz beendet
Marvin in Quarantäne - Vernehmungstermin zum wiederholten Mal geplatzt
Marvin in Quarantäne - Vernehmungstermin zum wiederholten Mal geplatzt
Marvin in Quarantäne - Vernehmungstermin zum wiederholten Mal geplatzt
Parkdruck im Westviertel wird erhöht
Parkdruck im Westviertel wird erhöht
Parkdruck im Westviertel wird erhöht
Kult-Imbiss in Recklinghausen schließt zum Jahresende - das sagt die Betreiberin zum Aus
Kult-Imbiss in Recklinghausen schließt zum Jahresende - das sagt die Betreiberin zum Aus
Kult-Imbiss in Recklinghausen schließt zum Jahresende - das sagt die Betreiberin zum Aus

Kommentare