+

Dortmunder Straße

Quadfahrer bei Unfall in Recklinghausen schwer verletzt

OER-ERKENSCHWICK - EIn 20-Jähriger Quadfahrer aus Oer-Erkenschwick ist bei einem Unfall in Recklinghausen schwer verletzt worden.

In der Nacht zu Mittwoch, gegen 1 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Quadfahrer aus Oer-Erkenschwick die Dortmunder Straße. Beim Abbiegen vom Kreisverkehr in Richtung Ziegelgrund kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Zaun. Bei dem Aufprall wurde er schwer verletzt. Der 20-Jährige wurde zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 700 Euro Sachschaden. Das Quad musste abgeschleppt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
Coronavirus in Recklinghausen: 35 aktuelle Infektionen, Kita nach Corona-Fall geschlossen
ADFC will‘s wissen: Wie gut sind die Radwege in Recklinghausen?
ADFC will‘s wissen: Wie gut sind die Radwege in Recklinghausen?
ADFC will‘s wissen: Wie gut sind die Radwege in Recklinghausen?
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Massentests an Schulen  überrollen die Behörde
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Massentests an Schulen überrollen die Behörde
Gesundheitsamt schlägt Alarm: Massentests an Schulen überrollen die Behörde
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
Ärgernis für Hausbesitzer: Spechtlöcher können teuer werden
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot
300 Elektro-Roller stehen ab Montag in Recklinghausen parat - so funktioniert das Angebot

Kommentare