+
Die Polizei stellt an der Hochstraße eine blutverschmierte Holzlatte sicher, die wahrscheinlich als Tatwaffe benutzt wurde.

Nachbarschaftsstreit

Zwei alkoholisierte 44-Jährige prügeln sich mit Holzlatte: Das war der Auslöser

  • schließen

Ein handfester Streit unter Nachbarn sorgte gestern Abend an der Hochstraße für Trubel. Zwei 44-jährige Männer sind aneinander geraten. Am Ende floss sogar Blut.

Wieder einmal ging es an der Hochstraße um Lärm. Gegen 22.30 Uhr musste schließlich die Polizei anrücken und den Streit schlichten. „Es ging um Ruhestörung, Strom abstellen und wieder einschalten. Ein typischer Nachbarschaftsstreit“, fasst Polizeisprecher Michael Franz den Vorfall zusammen. Einer der beiden fühlte sich vom Lärm des Nachbarn scheinbar derartig belästigt, dass er kurzerhand den Strom abdrehte. 

Streit in Recklinghausen: Mit Holzlatte zur Rede gestelllt

Das passte dem Betroffenen jedoch so gar nicht. Mit einer Holzlatte wollte er den Nachbarn zur Rede stellen. „Sie haben aufeinander eingeschlagen und sind beide ein Stück die Treppe runtergestürzt“, so Franz. Alkohol spielte laut Angaben der Polizei bei dem Vorfall eine große Rolle. Beiden Beteiligten wurde eine Blutprobe entnommen, die blutverschmierte Holzlatte sichergestellt. 

Recklinghausen: Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten festgenommen

Einer der beiden 44-Jährigen wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. „Der andere wurde zur Verhinderung weiterer Straftaten mit zur Wache genommen“, erklärt Michael Franz. In der Zelle konnte er über Nacht ausnüchtern. Am Morgen wurde er wieder entlassen.

Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung wurde eingeleitet.

Der Lärm auf der Hochstraße war erst kürzlich Thema. In Gelsenkirchen fahndet die Polizei nach einem dreisten Dieb. In Datteln musste die Feuerwehr zu einem Flächenbrand ausrücken: Kinder bemerkten Rauchgeruch. Der Deutsche Wetterdienst hat am Freitagnachmittag eine Unwetterwarnung für Nordrhein-Westfalen herausgegeben. Knallt es jetzt auch im Kreis Recklinghausen?

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Greta resigniert bei Klimakonferenz: „Wir haben nichts erreicht“
Greta resigniert bei Klimakonferenz: „Wir haben nichts erreicht“
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Stürzender Baum zerstört vorbeifahrendes Auto komplett - Insassen hatten Riesenglück
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Nach schwerer Krankheit:  Ausnahmemusiker Matthes Fechner ist  gestorben
Heimspiele für RWE und FC 26 - die anderen Kreisligisten  müssen am letzten Spieltag reisen
Heimspiele für RWE und FC 26 - die anderen Kreisligisten  müssen am letzten Spieltag reisen
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden
Jäger warnt vor mehreren Wildschweinen in Suderwich: Tiere können gefährlich werden

Kommentare