Trabrennbahn

Einbrecher klauen vier Sulkys

RECKLINGHAUSEN - Unbemerkt kann solch ein Coup kaum über die Bühne gehen: Einbrecher haben zwischen Mittwoch und Donnerstag vier Sulkys aus einem Stall auf dem alten Trabrennbahngelände geklaut.

Nach Angaben der Polizei brachen die Täter in der Zeit von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 11.30 Uhr, eine Tür zu dem Stall an der Rennbahn auf. Sie ließen gleich vier Sulkys mitgehen: ein blaues, ein rotes und zwei schwarze. Zeugen, die Hinweise auf die Täter bzw. zum Verbleib der Gefährte machen können, sollten sich bei der Polizei unter Tel. (02361) 550 melden.

Außerdem gab es in der Zeit von Donnerstag, 11 Uhr, bis Freitag, 8 Uhr, ungebetenen Besuch in der Kleingartenanlage Grullbad an der Baumstraße. Mehrere Lauben wurden aufgebrochen, bislang liegen der Polizei drei Anzeigen vor. Was genau geklaut wurde, steht noch nicht fest.

Rubriklistenbild: © Marco_Kohlmeyer (Zentralbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Nach dem Feuer in der "Kinderwelt": So äußert sich der Betreiber
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Brandursache in RE geklärt, Fahndung nach unsittlicher Berührung, Verkehrschaos vor Schalke-Spiel
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Polizei veröffentlicht Phantombild nach sexuellem Übergriff: Wer kennt diesen Mann?
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Dattelnerin drohte im letzten Jahr die Arbeitslosigkeit - sie wählte Plan B
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung
Waltroper Bürger des Jahres: Große Dankbarkeit, Emotionen und eine Liebeserklärung

Kommentare