+
Freie Fahrt für Radfahrer: Die Weserstraße ist jetzt „Fahrradstraße“ und Teil der neuen Radtrasse.

Weserstraße

Autos haben das Nachsehen

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Die Stadt ist um eine Fahrradstraße reicher. Auf der 300 Meter langen Weserstraße genießen ab sofort Radfahrer oberste Priorität.

Sie dürfen ungestraft nebeneinanderfahren. Autofahrer müssen sich in Geduld üben. Allerdings gilt nach wie vor die übliche Rechts-vor-links-Vorfahrtsregelung.

Die an sich ruhige Weserstraße ist nach der Görresstraße und Teilen der Lülfstraße Recklinghausens dritte Fahrradstraße. Die Schilder stehen bereits. Anfang und Ende der Fahrradstraße sowie die Kreuzungsbereiche sind großflächig blau markiert. Bald sollen in der Einmündung zur Herner Straße eine weitere Ampelanlage für Radfahrer sowie Markierungen für das Queren der Hauptverkehrsstraße folgen.

Die neue Fahrradstraße ist Teil der im Entstehen begriffenen neuen Nord-Süd-Radtrasse. Sie führt vom Emscherradweg über den Florian-Polubinski-Weg, die Weserstraße und die Herner Straße bis zum Konrad-Adenauer-Platz.

290.000 Euro investiert die Stadt bis 2020 in den Ausbau der neuen Radtrasse. Davon sind 180.000 Euro Fördermittel. In einem weiteren Förderantrag geht es um Mittel für einen separaten Radweg auf dem Grünstreifen neben der Herner Straße, auf dem einst die Straßenbahn verkehrte.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Eventzentrum in Sinsen soll eine der größten Tagungsstätten in NRW werden
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Am Resser Weg in Herten entfallen ab heute Parkplätze
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Betrugsverdacht im Reisebüro in Herten - So viele Anzeigen liegen jetzt vor
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Drama um Salif Sané: Schalke-Verteidiger ist die tragische Figur im Finale des Afrika-Cups
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen
Klimaschutz in Datteln: Bürger können Ideen bequem von Zuhause einbringen

Kommentare