Querstraße

Bäume gefährden Verkehrssicherheit

RECKLINGHAUSEN - Am Dienstag, 23., und Mittwoch, 24. April, werden an der Querstraße einige Bäume gefällt. Sie gefährden aus Umsturzgefahr die Verkehrssicherheit.

Die Arbeiten müssen kurzfristig durchgeführt werden, da einige Bäume nicht mehr standhaft sind und beim nächsten Sturm auf die Gleise stürzen könnten. Um an die betroffenen Bäume in der Nähe der Bahngleise zu gelangen, muss ein Großteil der Fläche gerodet werden.

Artenschutzrechtliche Belange werden bei der Maßnahme berücksichtigt. Ersatzpflanzungen sind im Rahmen der Herbstpflanzung in diesem Jahr vorgesehen.

Rubriklistenbild: © dpa (Archiv)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Lobeshymnen aus England für Schalke-Neuzugang - selbst BVB-Boss Watzke optimistisch
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
Oer-Erkenschwicker (29) liegt auf einer Wiese - was er dort macht, schockiert Zeugen und Polizei
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
NRW bittet Steuerzahler zur Kasse - das müssen wir im Kreis Recklinghausen bezahlen
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bottroper Ehepaar tot in Wohnung gefunden - es gibt neue Erkenntnisse
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage
Bahnübergang in Herten ohne Ankündigung gesperrt - diesmal nicht nur für drei Tage

Kommentare