Hoher Sachschaden

Drei Verletzte bei Unfall auf Oerweg in Recklinghausen

Recklinghausen - Zwei Autos sind am Dienstagmorgen auf dem Oerweg in Recklinghausen zusammengestoßen. Drei Menschen wurden verletzt. Es entstand ein hoher Sachschaden.

Auf dem Oerweg in Recklinghausen hat es am Dienstagmorgen gekracht. Die Rettungskräfte sind gegen 9 Uhr zur Unfallstelle ausgerückt. Zwei Autos sind nach Angaben der Polizei zusammengestoßen. Ein 34-Jähriger aus Amerika soll beim Abbiegen gegen das Auto einer 24-Jährigen aus Schmallenberg gestoßen sein.

Drei Menschen wurden bei dem Unfall verletzt. Beide Autos wurden abgeschleppt. Die Unfallstelle war zwischenzeitlich gesperrt. Der Sachschaden wird auf 15.000 Euro geschätzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Not der Wohnungslosen wird noch größer - so können Sie helfen
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Dieb sieht Desinfektionsmittel und Klopapier - und schlägt zu
Video
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Oer-Erkenschwick: „Miteinander füreinander“ im Marienstift | cityInfo.TV
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Mitten im Corona-Chaos: Das tägliche Tagebuch zum Ausnahme-Zustand – Teil 13
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft
Großveranstaltung steht auf der Kippe - VfL Hüls  hofft auf Deutsche U17-Meisterschaft

Kommentare