+
am 24.08.2017 Polizeihubschrauber der neuen Generation, Uebungsflug ueber der Altstadt von Recklinghausen . Foto: Thomas Nowaczyk

Hubschrauber kreist

Polizei-Einsatz: Vier Kinder verschwunden

  • schließen

RECKLINGHAUSEN - Mit einem Großaufgebot hat die Polizei am Sonntagabend nach vier Kindern im Alter von zwei bis elf Jahren gesucht, die von zu Hause abgehauen waren. Auch ein Hubschrauber kam dabei zum Einsatz, er kreiste minutenlang über der Südstadt.

Wie ein Sprecher der Polizei-Leitstelle am Montag mitteilte, war die Vermisstenmeldung am Sonntag nach 22 Uhr im Präsidium eingegangen. Die Mutter der vier Kinder war zu diesem Zeitpunkt nicht zu Hause, die Geschwister hatten sich auf eigene Faust aufgemacht.

Nach etwas mehr als zweistündiger Suche entdeckten Polizeibeamte die Kinder gegen 0.15 Uhr rund einen Kilometer von ihrem Zuhause entfernt an der Brücke Im Reitwinkel. Den Geschwistern geht es nach ersten Erkenntnissen der Polizei gut, das Jugendamt wurde noch am Sonntagabend eingeschaltet, um sich um die vier offenbar abenteuerlustigen Kinder zu kümmern.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesen

Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
Ein "Knaller" für Herten: Investor nennt erstmals Mieter für das neue Herten-Forum 
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
"Demokratisches Experiment": So sammelt der Radentscheid Unterschriften für das Bürgerbegehren
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Kraftwerksleiter erklärt: Welche Maßnahmen Trianel ergriffen hat
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Fahrer haut ab: Vierjähriger läuft zwischen Autos hervor und wird bei Unfall schwer verletzt
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen
Streit eskaliert - Obdachloser in Gladbeck von jungem Mann niedergeschlagen

Kommentare